Grippe-Augenhöhlen schmerzen leicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kann natürlich mit deiner Infektion zu tun haben,zumal du schreibst,die Nase ist voll.Ich würde die Antibiotika nehmen.Besser mal eine "Keule",als eine Stirnhöhlenvereiterung!

walesca 09.03.2015, 17:02

Ich würde die Antibiotika nehmen.Besser mal eine "Keule",als eine Stirnhöhlenvereiterung!

Genau diese Einstellung führt zu den gefährlichen AB- Resistenzen!!! Ein AB sollte immer nur bei bakteriellen Infekten angewendet werden - aber niemals einfach so auf Verdacht!! Gegen NNH-Infekte helfen auch sanftere Behandlungen, wie z.B. Inhalationen, Rotlicht, Cistus-Kapseln etc. sehr effektiv!! LG

1

Was möchtest Du wissen?