Grenzwertig große Leber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die häufigste Ursache einer geringen Lebervergrößerung ist eine beginnende Fettleber.

Es gibt viele mögliche Ursachen. Hier einige : Über- Mangel- oder Fehlernährung, Alkohol, Stoffwechselstörungen ( hier besonders der Diabetes mellitus) und letztlich toxische U. ( z.B. durch Medikamente ).

Nach Weglassen der schädigenden Noxen ist diese durchaus reversibel !!

Die Leber ist das Stoffwechselorgan Nr. 1. Wenn sie vergrößert ist, heißt das wohl, dass sie sehr viel zu tun hat, sprich überlastet ist.

Muss nun nix schlimmes sein, aber überprüfe mal deinen Lebensstil (Ernährung, Bewegung etc.) und geh zum Arzt, wenn er wieder da ist.

Und mach keine Panik, die Leber ist ein sehr regenerationsfreudiges Organ.

Bitterstoffe und keinen Alkohol sind Erstmaßnahmen . Das wird schon wieder .

Was möchtest Du wissen?