Grand-Mal-Anfall

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r nachteule,

gesundheitsfrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Reine Wissensfragen sind hier eigentlich fehl am Platz. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis. Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

3 Antworten

Schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Retrograde_Amnesie

Nach meinem Grand-mal Anfall konnte ich mich auch nicht mehr erinnern, was passiert war. Irgendwann kamen die Erinnerungen zurück und ich wusste noch, dass ich in der Gemüseabteilung eines Supermarktes stand und nicht mehr Möhren von Kohlrabi unterscheiden konnte. Augenzeugen sagten, ich wäre umgefallen wie ein gefällter Baum und bin mit dem Kopf auf die Fliesen aufgeschlagen und hätte gekrampft. Daran kann ich mich nicht mehr erinnern, wahrscheinlich ist es ein Eigenschutz des Körpers, sich an gewisse traumatische Ereignisse nicht mehr erinnern zu können.

Eine retrograde Amnesie ist eine Gedächtnisstörung, bei der Erinnerungen aus der Zeit vor der Schädigung nicht mehr abgerufen werden können. Der betroffene Zeitraum kann stark variieren und nur Stunden vor dem Ereignis oder auch ganze Jahrzehnte umfassen.

Was möchtest Du wissen?