Gluckern im Bauch

1 Antwort

Dein Körper, besonders dein Darm, muss mit den neuen Essgewohnheiten erst einmal fertig werden. Geänderte Essgewohnheiten gehen immer zu Lasten des Darms. Es dauert einige Tage, bis sich dein Körper an die neue Situation gewöhnt. Versuch doch, den Körper etwas langsamer an die Ernährungsumstellung zu gewöhnen, damit er Schritt halten kann.

Eiweißshake im Rahmen "Schlank-im-Schlaf-Diät"

Moin moin,

ich möchte gerne die Schlank-im-Schlaf-Diät ausprobieren. Dabei soll man Morgens viel Kohlenhydrate aber kein Eiweiß essen, Mittags ist alles erlaubt und Abends nur Eiweiß.

Oft höre ich, dass man im Idealfall Abends nur ein Eiweißshake zu sich nehmen sollte. Allerdings ist mir aufgefallen, dass so ein Eiweißshake zwar 46% Eiweiß enthält, aber auch 29% (!) Kohlenhydrate. Dabei soll am Abend gar keine Kohlenhydrate zu sich genommen werden.

Das passt doch nicht zusammen!? Gibt es auch Eiweißshakes, die gar keine Kohlenhydrate enthalten?

Ich habe nämlich nur dieses hier gefunden:

http://www.amazon.de/gp/product/B002WHE2LM/ref=noref?ie=UTF8&s=grocery&psc=1

...zur Frage

Nach dem Stuhlgang: kann man die finale Blähung erzwingen?

Hallo, der Volksmund kennt ja das Sprichwort: "Der/Die hat wohl einen F... quersitzen!". Verwendet wird es, wenn jemand schlecht gelaunt erscheint und gemutmaßt wird, es läge daran, dass er zu viel Luft im Bauchraum habe und er sich unwohl fühlt, weil dieselbige nicht aus dem Darm entweichen wikke, Leider habe ich dieses Problem öfters. Wobei es wohl auch daran liegt, dass ich häufig an einem stressbedingten Blähbauch leide und eine Fruktose-Intoleranz habe. Manchmal sitze ich eine halbe Stunde oder länger auf der Toilette und der Stuhlgang scheint abgeschlossen in Sachen feste Bestandteile. Allerdings wirkt mein Bauch dann immer noch unnötig aufgequollen. In eher seltenen Fällen habe ich dann das Glück, dass sich noch eine Blähung löst und ich fühle mich dann sehr erleichtert. Gelegentlich kommt es auch vor, dass ein paar Sekunden oder Minuten nach dem Stuhlgang eine Flatulenz austritt, z.B. wenn ich mich bücke oder ähnliches. Nun habe ich schon Diverses probiert, um diese finale Blähung bewußt zu provozieren: bücken, Knie beugen, trommeln auf der Bauchdecke, mit der Faust auf den Bauch schlagen, tief ein- und aus atmen, usw. Leider fast immer erfolglos. Frage: hat jemand einen Tipp, wie man die erlösende, finale Blähung nach dem Stuhlgang erzwingen kann? Gibt es vielleicht einen bestimmten Griff (z.B. Akupressur)? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Kohlenhydrate am Abend tabu - wann??? Alkoholfreies Weißbier besser als ein "Normales"?

Zur ersten Frage: Ich finde zwar im Internet viele Seiten, auf den der Verzicht auf Kohlenhydrate am Abend als ein guter Weg zum Abnehmen gepriesen wird, aber keine direkte Uhrzeit ... was es für mich schwieriger macht, da jeder eine andere Vorstellung hat von "abends"hat ....

Zur zweiten Frage: Das Alkohol die Fettverbrennung stört ist mir bekannt, aber ist ein alkoholfreies Weißbier - wie das kalorienreduzierte "Erdinger alkoholfrei" - besser in Sachen Kohlenhydrate als ein normales Weißbier??? Glaube das in dem "Erdinger alkoholfrei " 25g Kohlenhydrate drin ... ist das gut oder schlecht in Vergleich zur anderen Lebensmitteln ....?

Vielen Dank und viele Grüße

Quimby

...zur Frage

bauchnabel

hallo also ich habe oft einen sehr aufgeblähten bauch. Und mein bauchnabel wölbt sich dann auch so hervor ( was eigentlich für mich nicht normal ist) es tut dann auch manchmal weh. Die vorwölbung bleibt auch recht lange. Jetzt ist mein bauchnabel auch oft stark gerötet.. was kann das sein? Ich muss auch sagen dass mein Bauch in letzter zeit auch starke geräusche macht. Also wenn ich ihn einziehe brummt es und es ist ein sehr lautes gluckerndes und gurgelndes geräusch. Also nicht so schwach wie man es so manchmal hat sondern wirklich richtig laut. Also was könnte das sein?

...zur Frage

Kohlenhydrate am Abend - ja oder nein??

Hallo zusammen,

gestern hatte ich Quarks&Caspers gesehen, wo es um die Aufklärung von den 10 wichtigsten Irrtümer ging. Beim Thema Ernährung ging es darum, ob man abends auf Kohlenhydrate verzichten soll oder nicht. Lt. denen sollte man wegen der Energiezufuhr durch die KH darauf verzichten.

Stimmt das aber? Ich meine, eigentlich zählt doch am Ende des Tages wieviel Kalorien ich insgesamt zu mir genommen habe und ob ich dazu Sport treibe ...

Vielen Dank und viele Grüße

Quimby

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?