Gingium und ähnlcihe Präparate- ab welchem Alter ist eine regelmäßige Einnahme sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Extrakt der Gingko-Blätter wirkt durchblutungsfördernd und wird bei - vorübergehenden - geistigen Leistunsgeinbußen eingesetzt, die auf das Gehirn zurückzuführen sind, und bei Durchblutungsstörungen des Ohrs. Es gibt dafür kein spezielles Alter, und die vorbeugende Einnahme hält, wenn es sich um einen degenerativen Prozess handelt, diesen nicht auf.

Dieses Gingium  hilft am allermeisten der Firma die es herstellt.Ist ja auch sauteuer.Spiele wo das Denkvermögen anregt hilft mit Sicherheit auch,und kostet nichts

Was möchtest Du wissen?