Gichtanfall durch Allopurinol?

1 Antwort

Wenn es zu Beginn der Behandlung zu einem reaktiven Anfall kommt, soll dann die Behandlung unterbrochen oder fortgesetzt werden? Besten Dank! S.

Herzbeschwerden von rezeptfreien Medikament?

Hallo! Zur Zeit bin ich absolut KO von einer Erkältung. Derzeit nehme ich Esberitox und Grippostad C ein.

Habe bisher alles gut vertragen, aber eben, nach der Einnahme von Grippostad C habe ich einen leichten ziehenden Schmerz im linken Arm sowie leichte Schmerzen in der linken Brustgegend gehabt. Kann das ein Herzinfarkt sein? Die Schmerzen in der Brust sind nun weg.

Ich hatte im November ein Ultraschall vom Herzen sowie ein EKG, welches ok war.

Mache mir nun etwas Gedanken.

Gruß

...zur Frage

Bauchschmerzen bei Unterzucker

Ich habe Diabetes mellitus Typ 1, seit ca. 15 Jahren (bin jetzt etwas über 20). In letzter Zeit habe ich immer Schmerzen im Oberbauch, in der Magengegend denke ich. Meistens kommen sie wenn ich im Unterzucker bin. Ich versuche natürlich gar nciht erst in den Unterzucker zu kommen, aber ab und zu passiert das eben. Kann mir jemand sagenwoher die Schmerzen kommen? Was könnte das sein?

...zur Frage

Was genau bringt eigentlich Antikataraktikum gegen grauen Star?

Also mein Augenarzt meinte zu mir der graue Star sei eine Alterserscheinung und müsse irgendwann eben operiert werden, was inzwischen auch bei mir gemacht wurde. Nun bin ich ein bisschen überrascht, dass eine gute Bekannte von mir dagegen ein Medikament bekommt. Bringt das denn wirklich etwas? Mir wurde nämlich erst gar nichts verschrieben.

...zur Frage

Körperliche Beschwerden trotz langsamen ausschleichen von venlafaxin?

Habe nach 8 Monaten Einnahme venlafaxin 150mg das Medikament nun auf ärztlichen Rat langsam ausgeschlichen. (Alle 5 Tage Dosis erniedrigt) bin jetzt bei 18,75 mgSonntag gewesen und seit Montag eben ganz weg. Während der Einnahme hatte ich keinerlei Nebenwirkungen aber seit einer Woche habe ich einen extremen Schwindel und zwar den ganzen tag, muskelzittern, Kopfschmerzen die ich sonst fast nie habe, Durchfall und Schweißausbrüche. Je niedriger die Dosis umso stärker, seit Gestern sehr stark. Meine Ärztin meint es kommt vom ausschleichen, wobei das sehr selten sei. Ich möchte wissen ob jemand von euch die selben Erfahrungen hat!

...zur Frage

Was sollte ich bei der Einnahme von Paracetamol beachten?

Ich nehme wenn ich Kopfschmezen habe immer wieder Paracetamol. Mein Arzt sagte mir ich kann da wenn ich das brauche auch 2 Tabletten auf einmal nehmen. Das sind dann soweit ich weiß 1000mg. Ich weiß leider nicht mehr genau was er noch dazu gesagt hat. In welchen Abständen könnte ich die 1000mg nehmen? Ich habe gehört, dass Paracetamol der Leber schaden kann und das möchte ich gerne vermeiden.

...zur Frage

Qlaira: Ist es normal, dass meine Periode nach Monaten in denen sie regelmäßig kam ausbleibt?

Ich habe meine Periode von Beginn der Einnahme an regelmäßig am richtigen Tag bekommen. Normale Stärke und ca. 5 Tage dauerte sie. Jetzt bin ich am Ende der zweiten Walletpackung und sie bleibt aus. Ist das normal, oder glaubt ihr, ich könnte schwanger sein?! (Ich nehme Qlaira seit ca. 11 Monaten, also ich bin, glaube ich, an der 4. Packung dran..) Ich habe schon gehört, dass bei einige Frauen, die Qlaira verwenden, die Periode zuerst ausblieb und nach Monaten einsetzte, aber ist es auch umgekehrt normal?!) Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?