Gibt es Waschmittel für Kinderkleidung?

5 Antworten

Es gibt Waschmittel für empfindliche haut, die kannst du nehmen, sie ist ohne Duftstoffe. Aber ein Antibakterielles Mittel solltest du nicht nehmen, um die Waschmaschine Keimfrei zu bekommen, solltest du sie ab und zu im Leerlauf auf 95°C durchlaufen lassen.

sei Vorsichtig mit übertriebenen Desinfektionen, das schadet deinem Kind und dir.

Hey,

genau so denke ich das auch! Man sollte es nicht übertreiben, der Körper muss auch lernen mit Keimen umzugehen, wenn du keine Chemie möchtest kann ich dir auch nur empfehlen abundzu bei 95° im Leerlauf durchlaufen zu lassen.

Als alternative zu Waschmitteln kann man auch Kastanien nutzen, dort sollte man komplett Chemie frei wegkommen was natürlich sehr gut für empfindliche Haut ist.

Auf der folgenden Seite kannst du noch weitere Tipps zum Thema Waschmaschine etc. finden: http://www.waschmaschinen-test.eu/vergleich/ratgeber

Lg

0

Antibakterielles Waschmittel ist auf keinen Fall zu empfehlen. Das führt eher zu Allergien und anderen Abwehrreaktionen. Kinderbekleidung kann mit normalem Waschmittel gewaschen werden es sei denn, das Kind ist extrem empfindlich, dann würde auch Schmierseife von Haka gut gehen. Die ist sehr hautfreundlich und auch für sensible Haut geeignet.

Hallo familienfreund, ein antibakterielles Waschmittel ist meiner Ansicht nicht nötig. Du wirst ja wohl die Unterwäsche und die Bettwäsche ohne mit mind. 60 Grad waschen. Ich empfehle allerdings, ein Waschmittel ohne Parfumstoffe zu verwenden. Da gibt es inzwischen von vielen Herstellern eine große Auswahl. Diese Parfumstoffe können durchaus eine Allergie erzeugen (ich persönlich finde, dass die meisten Waschpulver nach Parfümstoffen stinken!). Auch auf Weichspüler würde ich verzichten. Wenn Du Wasserenthärter zugibst und einen Trockner besitzt, ist das ohnehin überflüssig. Grüße Gerda

Was möchtest Du wissen?