Gibt es Pflaster mit heilender Wirkung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das einzige Pflaster mit "heilender" Wirkung, welches ich kenne, ist das ABC-Pflaster. Es ist so präpariert, dass es, sobald es auf die Haut aufgeklebt ist, Wärme entwickelt. Die Durchblutung der Haut wird angeregt/gefördert und der darunter liegende Schmerz wird gelindert.

Es gibt das ABC-Pflaster als normales, braunes Pflaster und als Sensitiv-Pflaster.

Desweiteren gibt es auch Pflaster, die als Nikotin-Pflaster eingesetzt werden - oder Hormonpflaster für Schwangerschaftsverhütung oder Wechseljahres-Beschwerden.

Aber all diese aufgezählten Pflaster eignen sich nicht für den Zweck, den du suchst.

Bei Hautwunden ist Zinksalbe oder Ringelblumensalbe einfach klasse, die wirken sogar am besten unter einem herkömmlichen Pflaster. Ich kann ein Liedchen davon singen, mein Sohn ist ein echter Draufgänger.Einfach direkt auf das Wundvlies tupfen (nicht auf den Klebebereich) und die Salbe hilft, dass die Wunde schön schnell abheilt. Ach ja: Bei meinem Sohn wirken natürlich auch noch "Trostpflaster" wie etwas länger aufbleiben, Pokemonkarten, Reiten auf Papas Rücken...

Was möchtest Du wissen?