Gibt es natürliche Mehoden gegen zu niedrigen Blutdruck

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bewegung und eine ausreichende Trinkmenge sind das A und O bei niedrigem Blutdruck: Achte unbedingt auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr! Bei niedrigem Blutdruck brauchst du gut 2,5 l Flüssigkeit. UND Bewege dich täglich mindestens 1/2 Stunde an der frischen Luft und treibe regelmäßig Sport wie z. B. Radfahren, Wandern, Tanzen, Gymnastik oder Schwimmen.

Mir hat der Hausarzt Massagen gegen meinen niedrigen Blutdruck verschrieben: Kneippsche Bürstenmassagen auf trockener Haut regen nämlich die Durchblutung an: Daber streichst du immer zum Herzen hin.

Allein Wechselduschen am Morgen kann den Kreislauf in Schwung bringen. Mache tägliche Wechselduschen. Und es muss nicht immer gleich Duschen sein, denn im Notfall hilft es auch schon, wenn du dir kaltes Wasser über deine Unterarme laufen lässt.

Hallo healing, hier hilft ebenfalls Sport und Bewegung. Denn dadurch kommt der Kreislauf in Schwung und auch der Blutdruck steigt. Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?