Gibt es Nahrungsmittel, die den Geschmack der Muttermilch ungünstig beeinflussen?

2 Antworten

Keine Sorge, dein Baby, hat diesen Geschmackssinn, wie wir ihn erlernt haben noch nicht. Es ist nur wichtig, dass du keine Nahrungsmittel zu dir nimmst, die dein Baby von seinem Verdauungstrakt her nicht verträgt, zu dir nimmst. Das wären Kohl, Südfrüchte und Hülsenfrüchte. Die vertragen die kleinen Erdenbürger einfach noch nciht, weil sie eben klein sind. Geschmack ist denen noch nciht so wichtig.

Nein, in der Muttermilch kommt der Geschmack der einzelnen Nahrungsmittel nicht an! Die Nahrung der Mutter wird ja ganz normal im Darm resorbiert und unabhängig davon in den Brustdrüsen Milch sezerniert. Da gibt es keinen direkten Zusammenhang!

Was möchtest Du wissen?