Gibt es gute Hausmittel bei Pilz am Fußnagel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Spaghetti! Du könntest es mal mit Apfelessig probieren, einfach ein bisschen warmes Wasser mit Apfelessig mischen und den Fußzeh mindestens 10 Minuten darin baden. Danach richtig gut abtrocknen. Mach das mal ein paar Tage hintereinander, dann musste es langsam besser werden.

Hallo

ich würde damit zum Arzt gehen wenn die normale, freiverkäufliche Tinktur nicht hilft. Generell dauert ein Nagelpilz aber sehr lang bis zu 6 Monaten (so war es bei einer Freundin). Schnelle Erfolge kann man leider vergessen.

Leider auch sehr viel länger als 6 Monate......

0

Vieles wurde ja schon geschrieben. Ich bin meinen Nagelpilz nach ca. 6 Monaten endlich losgeworden. Zunächst habe ich auch einen Nagellack benutzt. Ich glaube, dass war Loceryl, damit hat es ganz gut geklappt. Zusätzlich habe ich noch Einlegesohlen in all meinen Sohlen getragen, die sind aus Zedernholz, was antibakteriell wirkt, so dass sich keine Bakterien ansammeln können. Aber um das Schmieren wirst du vermutlich nicht drumherum kommen.

Was möchtest Du wissen?