gibt es gute Bücher für Menschen mit Panikattacken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KleinMarina!

Ich kann Ihnen da die "Meridian-Energie-Therapie (MET) sehr empfehlen. Informieren Sie sich dazu bitte im Internet unter "Meridian-Energie-Technik --- Die Klopftherapie MET von Rainer und Regina Franke". Diese Form der Selbstbehandlung kommt Ihnen zu Beginn sicher etwas skurril vor, aber ich habe damit schon einige wirksame Selbstversuche gemacht. Ein Versuch ist es allemal wert! Auch wenn man es zunächst nicht glauben kann -- Es wirkt!!

Alles Gute wünscht walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Es freut mich ganz besonders, dass ich Sie mit meiner Antwort für diese ungewöhnliche Therapie interessieren konnte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg damit!! LG

0

Für die schilddrüseninduzierten Angst- und Panikattacken, wie ich sie hatte: Mary Shomon "Die gesunde Schilddrüse". ab S.182 wird dieses Symptom und was helfen kann besprochen. Weißt Du schon ob es bei Dir von der Schilldürse kommt? Ein Radiologe wird das feststellen. [Inhalt vom Support entfernt]

Angst-Therapie in Niedersachsen?

Ich habe schon seid langer Zeit Angst/Panikattacken und so langsam ist es soweit das es mich wirklich stark im Alltag behindert. Ich kann kaum noch Terminen oder anderen dingen nachgehen, übers freunde treffen denke ich momentan nicht mal mehr nach, so schlimm ist es mittlerweile und ich denke das hat auch meine Depression wieder einmal gefördert! Ich war 2012 fast über das ganze Jahr in der Ameos Klinik in Bremen jedoch nur wegen Depressionen, was auch wirklich sehr erfolgreich war nur hat mich jetzt die Angst wieder eingeholt und mich runter gezogen. Nach Bremen zurück möchte ich eigentlich nur ungern, da ich denke das ich dort noch etwas Klinikmüde bin, da ein Großteil der Therapie aus Strukturellem Programm besteht das ich mittlerweile nur zu gut kenne. Meine frage ist also ob es eine andere gute Klinik in Niedersachsen, vielleicht auch um Bremen gibt, die eine gute Angst-Therapie anbietet?

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?