Gibt es gesunde Fertiggerichte?

4 Antworten

Ja in Prinzip müssten zumindest in Bio Fertiggerichten, genau wie in frischem Bio essen kaum oder keine gefährlichen Zusatzstoffe sein. Die kannst du also bedenkenlos essen. Da kommt es aber auch ein bisschen auf das Budget an, denn die sind nunmal wirklich um einiges teurer.

Ich halte Fertiggerichte auch nicht für so bedenklich, denn man weiß ja oft auch nicht was in anderen Nahrungsmitteln drin ist. Man kann sich da leider auch nicht nur auf gute Zutaten verlassen. Wenn Du ab und zu ein Fertiggericht isst schadet das bestimmt nicht.

Du kannst auch auf Tiefkühl-Gemüse zurückgreifen. Das dauert meistens nicht so lange wie frisch zubereitetes Gemüse, also hast du so gesehen auch ein Fertifprodukt, weil das Gemüse schon fertig geputzt ist. Tiefkühlgemüse ist sehr gesund und enthält viele Vitamine. Ansonsten sind die Frostaprodukte ganz ok. Oder auch Noname-Produkte ohne künstliche Zusatzstoffe und Konservierungmittel. Am besten ist aber immer noch selber kochen,

Was möchtest Du wissen?