Gibt es einen Zuschuss für eine Spezialmatratze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest mit einer entsprechenden Begründung und einem äzrtlichen Attest eine Einzelfallregelung bei der Krankenkasse beantragen. Wenn Du wegen dieser Erkrankung schon öfters Arbeitsausfall hattest kannst Du das ja mit erwähnen. Eine gesamte Kostenübernahme wird es zwar nicht geben, aber eine Bezuschussung könnte schon drin sein, es kommt auch auf die KK an, nicht jede wird dazu bereit sein.

Ich denke nicht, dass du dafür einen Zuschuss bekommst. Wenn du an einer Erkrankung leidest, bei der dein Arzt dir allerdings eine solche Matratze verschreibt, dann kann es schon sein. Ausprobieren würde ich es, aber ich hätte nicht allzu große Hoffnungen. Aber wenn es geklappt hat, lass es uns wissen, würde mich auch interessieren!

Je nachdem, wie stark das Krankenbild ist, kann man in Ausnahmefällen bei der Krankenkasse einen Zuschuss beantragen. Frag auf deiner Krankenkasse nach, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Der Arzt muss bestimmt auch noch Stellung dazu nehmen. Aber Auskunft erhälst du von der Kasse.

Was möchtest Du wissen?