Gibt es einen Zusammenhanb zwischen der Anzahl der Leberflecken und der Leber?

1 Antwort

Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Leberflecken und der Leber. Warum die Leberflecken Leberflecken heißen, wird hier sehr gut erklärt:

http://www.gutefrage.net/frage/haben-leberflecke-etwas-mit-der-leber-zu-tun

Daß Du diese im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung (bzw. bei Veränderungen sofort) vom Hautarzt begutachten lassen solltest, ist richtig. Denn aus solchen Leberflecken können sich (bösartige) Melanome entwickeln.

Ob Du etwas "an der Leber hast", siehst Du zum Einen an den Laborwerten, zum Anderen an verschiedenen äußerliche Anzeichen. Einen sehr informativen Link gebe ich Dir als Kommentar.

Wie hoch ist die Überlebenschancen mit Darmkrebs der bereits In die Leber gestreut hat?

Hallo, ich hoffe, das es hier jemanden gibt, der mir hierbei helfen kann. Mein Opa(60) hat vor ein paar wochen die Diagnose bekommen, das er Darmkrebs hat. Genauer gesagt Dickdarm- oder Enddarmkrebs im Endstadium. Der Krebs hat bereit Metastasen in der Leber gebildet, die bis zu 55mm groß sind. In ein paar Tagen beginnt er mit der Chemotherapie mit FOLFOX. Ich frage mich jetzt ob überhaupt eine Chance von Heilung bei Dickdarmkrebs im Endstadium besteht. Ich habe mich schon so gut es geht zu diesem thema Informiert...und habe leider nur schlechtes gelesen. Deshalb hoffe ich, das mir hier vll irgendjemand von seinen ,vll sogar Positiven, Erfahrungen berichten kann. Ich bedanke mich schon einmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?