Gibt es eine Unverträglichkeit nur gegen Ziegenmilchprodukte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von einer Unverträglichkeit nur gegen Ziegenmilchprodukte ist mir nichts bekannt. Sowohl Kuhmilch als auch Ziegenmilch enthält Laktose (Milchzucker). Es handelt sich also i.d.R. um eine Laktose-Unverträglichkeit. Wenn diese vorliegt, sollte man auf laktosefreie Milch und/oder auf Sojamilch, Reis- oder Hafermilch ausweichen. Die sind auch ganz lecker und eine sinnvolle Alternative.

Alles Gute! M.

Nur wenn die Verarbeitungsmethode anders gewesen ist, als bei der Kuhmilch. Es gibt viele Methoden, wie Milch an die Bedürfnisse von Menschen angepasst werden. Aber die Unverträglichkeit richtet sich gegen die Laktose und nicht direkt gegen die Milch.

www.gesuenderernaehren.com

Wahrscheinlich eher nicht, die Ziegenmilch gilt sogar als gesunder und verträglicher als die "normale "Milch...

Ziegenmilch gilt weithin als Hausmittel gegen die Bildung von neuen Krebszellen. Was wirkt, hat auch Nebenwirkungen.

Vielleicht meint er...dieser Produkten schmecken ihm nicht so gut?

Was möchtest Du wissen?