Gibt es ein zuverlässiges Mittel gegen Schuppen, was nicht so agressiv ist?

2 Antworten

Schuppen sind imer ein Kopfhautproblem (Talgüber- oder unterproduktion) Die gängigen Shampoos aus dem Supermarkt helfen oft gegen die Symptome, aber nicjht gegen die Ursache. Ich empfehle, sich bei eibnem guten Friseur beraten zu lassen, also nach einem Shapoo zu erkundigen, dass die Kopfhaut wieder reguliert. Spontan fallen mir dabei ein Cucumbershampoo von Ecoly-Supernatural bei fettigen Schuppen oder von der gleichen Marke das Papayashampoo bei trockenen Schuppen. Ansonsten gibt es auch gute Produkte von Biosthetique. Einfach mal googeln.

hallo maren, ich hatte auch immer schuppen war echt läßtig. bei mir hat gar kein schuppenshampoo geholfen egal ob teuer oder billig. was bei mir echt gut geholfen hat war olivenöl hab es in die kopfhaut einmassiert und eine halbe stunde einwirken lassen dann ausgepült mit babyshampoo. das hab ich drei mal in der woche gemacht. dann nach und nach immer weniger mit olivenöl. jetzt brauch ich das öl gar nicht mehr. wasch aber trotzdem nur mit babyshampoo die haare (dass greift die kopfhaut nicht so stark an) und hab keine schuppen mehr. alles liebe

Was möchtest Du wissen?