Gibt es ein Mittel gegen eine Pilzinfektion der Scheide auch ohne Rezept?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kadefungin hilft sehr gut und ist nicht rezeptpflichtig. Am besten holst du dir die Kombipackung, denn dann kannst du von außen und von innen behandeln.

Versuche dein Immunsystem zu stärken! Vielleicht bringst du den Pilz dann weg!? Ich würde dir aber schon raten, dir die Zeit zunehmen und zum Arzt zu gehen! Gesundheit ist das wichtigste!

Was kann der Arzt gegen Migräne tun?

Seit einer Weile habe ich, in unregelmäßigen Abständen, Migräne. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es eine ist, denn die Symptome sprechen recht eindeutig dafür: Sehr starke Kopfschmerzen, Übelkeit mit Brechreiz und heftige Lichtempfindlichkeit. Ich weiß, dass es in der Apotheke frei verkäufliche Migränepräparate gibt. Mehr als so ein Präparat verschreiben, kann doch der Arzt auch nicht, oder? Denkt ihr. es ist dennoch besser damit einen Arzt aufzusuchen?

...zur Frage

Häufiger Scheidenpilz = Darmpilz?

Hallo, ich leide derzeit unter einem erneuten Scheidenpilz und die letzte Infektion ist 4 Wochen her. Mitlerweile habe ich so gut wie alle Mittel durch (KadeFungin, MykoHaug, Biofanal etc.), die Mittel haben auch zuerst gut gewirkt und den Pilz "bekämpft", jedoch kam die Infektion spätestens nach 3 Monaten wieder, manchmal auch schon früher so wie jetzt nach 4 Wochen. Jetzt meine Frage, könnte die Infektion immer wieder kommen, wenn man einen Darmpilz hat und der Pilzbefall im Darm der Auslöser für die häufige Infektion in der Scheide ist? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich weiß mir wirklich keinen Rat mehr, da ich vor zwei Wochen bei meinem Gynäkologen war und er mir versichert hat das alles in Ordnung ist. Ich danke euch für eure Antworten.

Liebe Grüße, Änni

...zur Frage

Wie zuverlässig hilft Wartner gegen Warzen?

Unten an meiner Ferse habe ich eine Warze entdeckt. Ich möchte damit nicht zum Arzt gehen, sondern mir ein Mittel, zum Beispiel Wartner aus der Apotheke holen. Bekommt man damit die Warze zuverlässig weg? Genügt eine Anwendung oder muss man mehr Zeit investieren?

...zur Frage

Gibt es wirksame, rezeptfreie Mittel gegen Warzen?

Bei mir haben sich an den Fingern zwei unschöne Warzen gebildet die ich gerne weg haben möchte. Bekomme ich dagegen auch in der Apotheke ein rezeptfreies Mittel, das gut wirkt, oder muss ich zum Dermatologen?

...zur Frage

Kann man die Pille auch ohne Rezept bekommen??

Ich habe eine unglaublich dumme Situation. Ich hätte die Pille schon vor 3 Tagen wieder einnehmen müssen. Ich musste arbeiten und hatte keine Zeit, ein Rezept zu besorgen. Nun ist meine Frauenärztin in Urlaub. Das wäre ja an für sich nicht so schlimm, da auch viele Hausärzte einem im Notfall ein Rezept geben. Nun habe ich aber festgestellt, dass ich auch meine Krankenkassenkarte verloren habe. Das ist wirklich ein ziemlich ungünstiger Zufall. Wo bekomme ich am Montag schnellstmöglich die Pille her?? Gibt die Apotheke in solchen Fällen die Pille auch ohne Rezept her?

...zur Frage

Sind ausreichend dosierte Johannis-Kraut-Präparate rezeptfrei erhältlich?

Dass die Mittel aus der Drogerie zu niedrig dosiert sind, habe ich ja bereits herausgefunden. Aber kann ich dann einfach in die Apotheke gehen und sagen, ich brauche etwas mit Johanniskraut oder braucht man in der Dosierung, dass es wirklich gegen Depressionen helfen kann ein Rezept?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?