Gibt es ein gutes Mittel gegen trockene Augen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das Problem. Vor allem im Winter bei der trockenen Luft gibt es kein wirklich gutes Mittel dagegen finde ich. Was mir geholfen hat: da man sich so daran gewöhnt, die Augen zuzukneifen, kann man irgendwann gar nichtmehr damit aufhören. Ich habe ein paar Tage bewusst versucht, nicht so oft zu blinzeln. Immer wenn es sehr unangenehm wurde, habe ich Augentropfen genommen. Durch dieses Abgewöhnen ist es tatsächlich deutlich besser geworden, auch wenn ich nicht behaupten kann, dass das Problem verschwunden ist.

das beste Mittel ist immer noch sehr viel trinken, am Besten Wasser oder Tee. Zusaetzlich noch kuenstliche Augenfluessigkeit in Form von Augentropfen aus der Apotheke.

Ich würde auch immer auf genügend Flüssigkeitszufuhr achten. Zusätzlich kann man Kompressen mit Augentrost machen. Ich selbst nehme hin und wieder ein Augenspray aus dem Reformhaus. Liposomales Augenpray von Hübner.

Was möchtest Du wissen?