Gibt es ein gutes Hausmittel gegen Schlafapnoe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Diagnose Schlafapnoe im Rahmen einer Narkose ist .... gewagt.

Narkose ist definitiv kaum vergleichbar mit einer normalen Schlafsituation, da bei ersterer ja per Medikament das Bewußtsein so eingeschränkt wird, daß Du von der Med. Maßnahme nichts oder nicht viel mitbekommst. Im natürlichen Schlafzustand hast Du allerdings immer wieder wechselnde Schlafphasen unterschiedlicher Tiefe. Außerdem bewegt man sich im normalen Schlaf häufiger, während unter Narkose die Muskulatur ja meist geschwächt oder gar komplett Bewegungslos ist.

Wenn Du also irgendwelche Symptome haben solltest, die zu einer Apnoe passen könnten, hilft eine Vorstellung beim Hausarzt und dann (nach Überweisung) im Schlaflabor.

Hallo Beamer,

vielen Dank für die Antwort. Das klingt sehr schlüssig. Welches sind denn typische Symptome einer Schlafapnoe? Ich wache manchmal direkt nach dem Einschlafen auf und bin ein wenig orientierungslos. Geht das in die Richtung? Allerdings bin ich kein Schnarcher. Es heißt ja immer, dass Schnarcher besonders gefährdet sind.

Ich weiß nun nicht, ob ich dem Arzt weiterhin vertrauen kann. Vielleicht will der ja auch einfach nur Geld machen mit mir...

gesfsupport2 09.08.2010, 21:22

Lieber Huesch,

möchtest Du Dich bei einem User für eine besonders gute Antwort bedanken, kannst Du dies über die Kommentarfunktion tun. Gerade bei vielen Antworten kann solch eine Ergänzung wegen des Bewertungssystems leicht aus dem Zusammenhang gerissen werden.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?