Gibt es eigentlich Wechselwirkungen zwischen Marcumar und Phytopharmaka ("Naturmedizin") ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vitamin K wäre ziemlich wechselwirkend, schließlich hebt es die Wirkung von Marcumar auf (Antagonist!). Mit Johanniskraut soll es auch Interaktionen geben.

Man sollte grundsätzlich unter der Einnahme von Marcumar die Medikamente, egal ob Chemie oder Naturmedikamente sowohl Vitamine mit den Arzt besprechen, denn sie könnten den INR Wert beeinflussen, ist dein Bekannter, Selbsttester? dann sollte er seinen INR Wert soweit unter Kontrolle haben, aber sollte trotzdem Vorsichtig sein und mit dem Arzt sprechen,

Pantoprazol - Nebenwirkungen?

Guten Abend! Wer kann mir einen Rat geben? Ich nehme seit einigen Wochen wegen Magenproblemen und sehr starkem Sodbrennen Pantoprazol, welches mir von meinem Hausarzt verschrieben wurde. Seit einigen Tagen habe ich die Tabletten aber abgesetzt, weil sie den Wirkstoff "Aluminiumsalz" enthalten, der nach neuesten Erkenntnissen Demenz auslösen kann und die Calciumaufnahme in die Knochen wird behindert. Seit 3 Tagen habe ich aber wieder starke Beschwerden - Sodbrennen usw. Ich bin unsicher, ob ich die Tabletten wieder einnehmen sollte oder nicht? Außerdem leide ich an Arthrose und muss gelegentlich Ibuprophen einnehmen (Ich nehme sie nur, wenn ich sehr starke Schmerzen habe). In der Apotheke gibt es auch andere Medikamente gegen die Magenbeschwerden, leider enthalten auch diese Aluminium ... Was ist eure Meinung?

...zur Frage

kann eine Hämochromatose durch Medikamente ..beinflusst sein / werden oder ist das Unsinn..?

Guten Tag,

bei mir wurde vor einiger Zeit eine so genannte Hämochromatose festgestellt . Also eine Eisenspeichererkrankung 10 fache -Wert des "normalen Richtwertes".

Kürzlich hat mich nun ein Arzt bei einem Gutachten gefragt wieso dies erst kürzlich festgestellt worden ist. Ich konnte dem Arzt die Frage nicht beantworten - mir ist schon bekannt das dies eine Erbkrankheit ist - aber die Zusammenhänge hier ..(?). (Ich konnte es dem Arzt halt nicht erklären warum erst so spät.... und es gibt mehrere Laborbefunde dazu ..)

Nun meine Frage kann solch eine Erkrankung auch durch Medikamente ala Novalgin , Tramal, Diclofinac udgl. hervorgerufen werden bzw. beeinflusst werden???

(Leberschädigung ???)

Danke , viele Grüße Stephan

...zur Frage

Nexium und Magenprobleme...?

Guten Abend, ich habe folgendes Frage: seit ca 2Monaten habe ich (bin 33) Magenprobleme (Brennen, Druck) und habe deshalb Nexium 40 verschrieben bekommen. Eine Zeit lang hab ich sie täglich genommen, jetzt nur ab und zu 1/2Tabl. Bei der Ernährung versuche ich mich gesund zu ernähren, aber die Magenprobleme bleiben. Sorgen habe ich momentan auch, desh.kann es evtl auch psychosomatisch bedingt sein. Zusätzlich ist mir öfters mal schwindlig...ein Bekannter meint, das könne ein Magengeschwür geben, und man müsse früh handeln. Stimmt das?? Weis jemand was ich sonst noch tun könnte? (Evtl spezielle Ernährung?) Ich möchte nicht unnötig zum Arzt und vor allem keine Magenspiegelung... Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

...zur Frage

Zuckerwerte (nüchtern) unterschiedliche Werte für Normalwert ..?

Guten Tag,

ich war heute in der Apotheke und habe einmal meinen Blutzucker (Nüchternwert) messen lassen. Mir wurde aufgeschrieben 5,7 mmol/ dl
Ja und dies wäre OK - kurze Zeit später hies es, nein der Grenzwert ist nicht 6,1 mmol/dl sondern 5,5 mmol/dl . Ich dachte immer man mißt mmol/ l

Wie sieht nun der Normalwert aus und wie es bei geringen Abweichungen?

Danke -viele Grüße Stephan

...zur Frage

Ausgleich Wasserverlust bei Reizdarm, Morbus Chron udgl.. bei heftigen Durchfällen?

Guten Tag,

im Normalfall trinkt man so am Tag ca. zwei Liter inclusive Wasser in den Speisen. Wenn man nun einen Reizdarm, Morbus Chron odgl. hat und manchen Tag sehr oft auf der Toilette sitzt ist das ja sehr schnell weg. Morgens habe ich immer einen sehr trockenen Mund und zum Teil Kopfschmerzen.

Mehr als zwei Liter trinken ist gar nicht so einfach Wie sollte man sich in der Situation verhalten? (weniger Salz)

Danke , viele Grüße Stephan

...zur Frage

Esomeprazol 40mg-Dosis einmalig erhöhen?

Hallo,

vor einigen Monaten verschrieb mir der HA Esomeprazol 40mg wegen Magenbeschwerden in Form von Sodbrennen. Vor allem Nachts, aber auch manchmal am Tage. Bisher half es ganz gut. Nur heute scheint sich bisher ( Einnahme vor 3 Stunden) keine Besserung zu zeigen. Daher meine Frage , kann ich die Einnahme von Esomeprazol 40mg einmalig erhöhen? Trimipramin 25 mg nehme ich ausserdem abends. Es dürften aber keine Wechselwirkungen geben.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?