Gibt es eigentlich Wechselwirkungen zwischen Marcumar und Phytopharmaka ("Naturmedizin") ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vitamin K wäre ziemlich wechselwirkend, schließlich hebt es die Wirkung von Marcumar auf (Antagonist!). Mit Johanniskraut soll es auch Interaktionen geben.

Man sollte grundsätzlich unter der Einnahme von Marcumar die Medikamente, egal ob Chemie oder Naturmedikamente sowohl Vitamine mit den Arzt besprechen, denn sie könnten den INR Wert beeinflussen, ist dein Bekannter, Selbsttester? dann sollte er seinen INR Wert soweit unter Kontrolle haben, aber sollte trotzdem Vorsichtig sein und mit dem Arzt sprechen,

Was möchtest Du wissen?