Gibt es das? 3x Grippe hintereinander

5 Antworten

Du hast nicht drei Mal die Grippe hintereinander, sondern deine erste nie richtig auskuriert. Deshalb flackert sie immer wieder auf. Nimm dir die Zeit und kuriere deine Grippe aus, du schadest sonst deinem Körper und Immunsystem sehr.

Das muss ein agressiver Virus sein, da es mir seit Januar auch so änlich geht. Es begann mit Fieber, Glieder-, Hals-, und Kopfschmerzen im Januar. Zwischendurch war ich eigentlich immer nur 1 Woche ohne Halsschmerzen und Husten. D.h. im Januar war ich 2 Wochen krank geschrieben, im Februar eine Woche und jetzt wieder 2 Wochen. Aber ich habe ständig Halsschmerzen mit Hustenatacken mit klaren Auswurf. Wenn ich das richtig verstanden habe, soll ein Antibiotikum nur gegen Bakterien helfen und dann wäre doch der Auswurf gelb oder grün. Stimmt das? Da ich versuche mein Imunsystem zu stärken wie bereits oben beschrieben, wäre ich für andere Ideen dankbar. Das mit dem Sauerkraut ist noch ein guter Tip, den werde ich gleich Morgen kaufen und essen!

Ich würde auch mal sagen haste verschleppt. Richtig auskurieren und viel Trinken. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?