GFR - ist meine Nierenleistung eingeschränkt?

1 Antwort

Hallo sophica, ich habe soeben einem anderen Forummitglied geschrieben, dass ich einfach nicht nachvollziehen kann, warum so viele Patienten sich bei Aushändigung Ihrer Laborwerte diese nicht einfach durch den Arzt erklären lassen. Ich kann Dir leider bezügl. Deiner Frage keine hilfreiche Antwort geben, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Dein Arzt bei einer eingeschränkten Nierenfunktion nicht mit Dir darüber sprechen würde bzw. Therapievorschläge machen würde. Er wird ja wohl einen Grund gesehen haben, ein großes Blutbild machen zu lassen. Alles Gute.

hallo gerdavh,

  • ich habe mit der Ärztin darüber gesprochen; sie sieht darin keine Probleme - doch für mich sind die Ärzte, auch wenn ich diese respektiere, keine Götter in Weiß, die alles wissen. Und es gibt Dinge, die nicht so gut sind in unserem Kranken-, Gesundheitswesen. So erhält man in Kliniken - ich auch - als Patientin häufig Statine und Magentabletten, obwohl dafür überhaupt keine Indikation gegeben ist und ich selbst wollte diese Blutuntersuchung, da ich von knapp 2 Jahren ziemlich krank war. Grüße sophica
0

Was möchtest Du wissen?