Gewöhnt sich der Darm an Kohl und Hülsenfrüchte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Nahrungsmittelumstellung verursacht zuerst einmal Störungen im Darm. Also auch Blähungen, Völlegefühl und so ähnliches. Mit der Zeit verliert sich das. Je öfter du zu diesen Lebensmitteln greifst, desto eher wird sich dein Darm daran gewöhnen. Es ist ja nichts schädliches, nur etwas ungewohntes. Aber es ist gesund und schmackhaft, deshalb lohnt sich eine Umstellung auf jeden Fall.

JA, auf jedenfall ist das für deinen Darm eine Gewöhnungssache. Da musst du ihm aber sicherlich drei oder vier Wochen Zeit geben. Sonst kann er sich noch nicht umgestellt haben.

Was möchtest Du wissen?