Gewöhnt man sich an Koffein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo achilles, egal ob man täglich mehrere Tassen Tee oder Kaffee zu sich nimmt - alles führt zu Entzugserscheinungen, wenn man es wegläßt. Dein "Stimmungsbarometer" wird zwangsläufig in den Keller gehen. Da du Kaffeetrinker wie ich zu sein scheinst, hier ein Tipp für die Kaffeezubereitung: Die Kaffeebohnen immer frisch mit der Handmühle - ganz grob eingestellt - mahlen. Aufbrühen mit kochendem Wasser und nur im Porzellanfilter. Ein so zubereiteter Kaffee schmeckt nicht nur besser als der sogenannte Schonkaffee - Kaffeeliebhaber schwören darauf - sondern du schonst auch deine Gesundheit, da durch das grobe Mahlen die meisten Schadstoffe im "Prütt" verbleiben. Vor allem dein Magen wird es dir danken.

Danke dir. ISt zwar aufwändiger, ich versuche es aber mal.

0

Entzugserscheinungen bekommt man immer durch Missbrauch. Da müsstest du schon ungewöhnlich viel Kaffee trinken. Einige Tassen schaden nicht und der schlechte Ruf des Kaffees ist wieder einigermaßen rehabilitiert worden. Er hat nämlich auch positive Wirkungen. Trotzdem sollte man es nicht übertreiben, es ist wie mit allen Lebensmitteln, alles in Maßen ist gesund, in Massen ungesund. Kannst es ja mal ausprobieren und einen Tag mal nach dem Morgenkaffee keinen mehr trinken, wirst sehen, was passiert.

Der Meinung stimme ich absolut zu. Von 1-2 Tassen wirst du keine Entzugserscheinungen haben. Dass du dich an das Koffein gewöhnst kann aber passieren. Vorallem bei Personen die sehr viel Kaffee trinken (5-6 Tassen am Tag), ist aufgefallen, dass die Konzentrationssteigernde Wirkung und die bessere Aufmerksamkeit bei nur noch 1-2 Tassen am Tag nicht mehr eintritt. In diesem Blog habe ich hierzu auch ein Mythos gelesen: http://kaffee-mario.de/mythen-und-fakten-ueber-koffein-und-kaffee/

0

Auch bei Kaffee oder Tee oder ähnlichem kann man Süchte entwickeln. Die sind aber, wenn man nicht gerade Literweise den Kaffee in sich hineinschüttet, nicht weiter bedenklich. Man muss nur immer bereit sein, auch andere Getränke zu sich zu nehmen, damit es keine negativen Auswirkungen hat.

Kann man gegen Koffein resistent sein?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und bei mir hat Koffein anscheinend keine Wirkung. Egal ob Kaffee oder Energy Drink, i spüre nichts. Dazu sei gesagt das ich nicht oft Kaffee/Energy Drinks trinke. Deshalb wollte ich fragen ob man von Natur aus resistent sein kann.

...zur Frage

Wann sollte man koffeinfreien Kaffee trinken?

In welchen Fällen wäre es sinnvoll koffeinfreien Kaffee zu trinken? Wer darf auf keinen Fall Kaffee mit Koffein trinken?

...zur Frage

Ist koffeinfreier Kaffee gesund?

Ist Koffein freier Kaffee gesund? Kaffee soll doch gesunde Stoffe enthalten bis auf das Koffein eben. Oder schaden zwei Tassen Kaffee am Tag nicht?

...zur Frage

Seit neuestem Sodbrennen durch Kaffee ... gibt es schonendere Sorten?

Ich bekomme seit ein paar Monaten Sodbrennen von meinem Morgenkaffee, heute auch schon wieder ... :-(.

Ich trinke nie mehr als zwei, höchstens drei Tassen am Tag (eben morgens), die ich bisher auch immer gut vertragen habe. Ich mag diese Tassen und würde ungern darauf verzichten, daher würde ich gerne wissen, ob diese ganzen Schon-Kaffees diesbezüglich etwas bringen? Oder sind die eher schonend, weil sie kein oder weniger Koffein besitzen?

...zur Frage

Enthält Chai Tee eigentlich Koffein?

Meine Nichte ist ganz scharf auf Kaffee. Da sie erst 11 ist, möchten ihre Eltern nicht, dass sie Kaffee trinkt. Wie sieht es mit Chai aus? Wäre das eine Alternative für Kinder und Jugendliche oder enthält es auch Koffein?

...zur Frage

Ab welcher Menge kann Kaffee süchtig machen?

Ich selbst trinke ab und zu mal Kaffee, aber eher nachmittags und ich brauche ihn auch nicht unbedingt um wach zu werden. Ich kenne aber auch Leute die sagen ohne Kaffee kommen sie nicht durch den Tag. Scheint ja also durchaus in gewisser Hinsicht süchtig zu machen wie es scheint. Aber ab welcher Menge besteht da eine Gefahr? Wenn man täglich mehrere Tassen trinkt? Oder auch nur eine, aber jeden Tag? Ich trinke zum Beispiel an manchen Tagen drei bis vier große Tassen und an anderen gar nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?