Gewichtszunahme Schilddrüse?

2 Antworten

Also ich würde da ohne Rücksprache mit dem Arzt gar nichts dran ändern. Warum willst du das bei guten Werten denn unbedingt ändern?

Meiner Meinung nach sich die von dir beschriebenen Symptome dafür zu unspezifisch und können auch ganz andere Ursachen haben.

Bist du jetzt durch Corona viel mehr zuhause als sonst? Oder kannst du sogar zur Zeit vielleicht gar nicht arbeiten? Das kann auch eine depressive Stimmung hervorrufen. Bewegst du dich weniger aber isst mehr (dicker)? Bist du weniger aktiv (müde). Und ganz ehrlich: durch die aktuelle Situation sind doch viele zur Zeit angespannt und teilweise auch gereizt und viele haben aktuell eine schlechte Stimmung oder werden depressiv.

Ich würde da also nicht vorschnell irgendwas auf eigene Faust ändern.

Hi Lexi,

Nein arbeite völlig normal weiter wie bisher. Ggf liegt es auch an der kürzlich entdeckten Darmentzündung welche mich schwächte und nicht abnehmen ließ.

Zuvor ist der tsh Wert ständig gestiegen und die freien Werte gesunken bei gleichbleibender Dosis.

Der Arzt hat mir ein steigern erlaubt jedoch habe ich es wegen dem Darm noch nicht getan. Kann ja sein das wenn dieser sich erholt hat er wieder besser absorbiert. LG und Danke.

Ps: ich habe relativ hohe Cholesterinwerte von 196 und einen Glukosewert von 96 oder 97? Wo 100 noch normal sind ich finde diese Werte auffällig irgendwie.

0

Deine Werte sind absolut ok. Warum willst du dann mehr nehmen?

Deine Beschwerden können viele andere Ursachen haben.

Hi Francis, nun, da ich mit einem tsh von 0,irgendwas mich deutlich besser fühle.

Mein Gewicht steigt und das obwohl ich nichts änderte. Im Gegenteil- eher mehr Bewegung als sonst.

Nun werde ich erstmal die Entzündung im Darm wegbekommen dank Tabletten und dann schaue ich mal weiter.

LG und besten Dank

0
@Ameise84

Schwankungen sind auch da vollkommen normal. Der Wert muss auch nicht jeden Monat kontrolliert werden. Du solltest viel mehr mal was für deine Psychohygiene tun, anstatt dich an unauffälligen Blutwerten aufzugeilen.

0
@francis1505

Psychohygiene- was fürn geiler Begriff.

Nun ja, ich möchte ja nicht einmal zum Arzt aber manchmal muss es einfach sein. Will damit sagen, bin kein Hypochonder.

In ein paar Wochen werden wir erneut ein Blutbild erstellen und dann werde ich weitersehen. LG

0
@Ameise84

Musst du ja auch nicht. Wenn du nicht komplett neu eingestellt wurdest, reicht die Kontrolle einmal im Jahr.

Bei einem normalen Blutbild werden im Übrigen nicht die Schilddrüsenwerte ermittelt...

0
@francis1505

Stimmt, muss man immer zusätzlich "beantragen".

Ich habe es immer halbjährlich gemacht mit den SD-Werten. Nun ja jeder ist halt auch generell individuell.

Neu eingestellt wurde ich nicht, jedoch liegt mein Wohlbefinden nicht mehr so wirklich auf ner guten Linie was aber bedingt durch die Entzündungen im Darm herrühren kann.

0

Was möchtest Du wissen?