Gewichtszunahme durch Medikamente möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Orale Antidiabetika, also Mittel die man bei einem Typ II Diabetes einnimmt. Bei denen, fast alle außer Metformin.

Hormonbehandlungen oder Antihormonbehandlungen.

Antipsychotika (z.B. Mittel gegen Schizophrenie)

Manche Mittel führen aber auch einfach durch eine vermehrte Wassereinlagerung zu einer leichten Gewichstzunahme. (z.B. bei der Pille)

Hallo rotesocke, auch Betablocker, Blutdrucksenker, Neuroleptika und Mittel zur Migräne- Prophylaxe können zu einer Gewichtszunahme führen ... LG

Medikamente gegen Depressionen

Muss man bei einer Depression immer gleich Medikamente nehme? Was für verschiedene gibt es denn da, und wie lange muss man die nehmen? Nur solange, bis die depressionen wieder vorbei sind, oder vielleicht sogar ein Leben lang? Ich habe mal gehört, dass es oft starke Nebenwirkungen gibt, etwa eine starke Gewichtszunahme, stimmt das? Ach und kann man bestimmte medikamnte gegen Depressionen (welche?) auch ohne Rezept bekommen, oder muss man vorher immer zum Arzt und sich ein Rezept ausstellen lassen? Viele Fragen auf einmal... vielen Dank schon mal für eine Antwort!

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist eine Gewichtszunahme bei Trimipramin Neuraxpharm?

Mir wurde aufgrund von Depressionen Trimipramin Neuraxpharm verschrieben. Jetzt habe ich auf verschiedenen Internetseiten gelesen, dass das häufiger zu Gewichtszunahme führt. Wie häufig ist das denn der Fall? Das will ich auf keinen Fall, wenn ich noch mehr zunehme, wird mir das Antidepressivum wohl kaum noch helfen weil mich das allein schon noch depressiver machen wird..

...zur Frage

Gewichtszunahme durch Tabletten

Nehme Euterox mit großer Gewichtszunahme. Welche Tabletten führen bei Schilddrüsenunterfunktion nicht zur Gewichtszunahme?

...zur Frage

Wie kann man die Gewichtszunahme bei Mirtazapin verhindern?

Ich muss anfangen Mirtazapin zu nehmen, hab allerdings sehr häufig gelesen das man relativ schnell zunimmt. Durch Heißhungerattacken oder was auch immer..

hat einer Erfahrungen oder Ideen wie man das Problem am besten umgehen kann ?

...zur Frage

Paradoxe Reaktion auf Medikamente - was genau passiert da?

Ich habe ADHS und reagiere (deshalb) paradox auf viele Medikamente. 1. Wie ist es überhaupt möglich, dass man komplett gegenteilig auf eine Substanz reagiert, was genau passiert da im Körper? 2. Warum ist das nur bei manchen Medikamenten der Fall und nicht bei allen? Z.B. ein Beruhigungsmittel putscht mich auf, ein anderes wirkt normal, ein Aufputschmittel macht mich ruhig, ein anderes wirkt normal.??? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?