Gewicht stagniert seit 6 Monaten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Anfang des Jahres viel Sport gemacht hast, wirst du nicht nur Fett verloren, sondern auch Muskelmasse aufgebaut haben. Mag sein, dass die 4 Kilo, die du als zu viel erachtest, einfach die zugewonnen Muskeln sind. Muskelmasse ist übrigens schwerer als Fett. Alles was nicht schwabbelt ist auch nicht zu viel, sondern gehört da hin. Deshalb würde ich nicht nach Kilogramm gehen, sondern den Grifftest machen.

Ein BMI 20,5 ist im Winter übrigens ideal. So kommt man nicht gleich ins Klappern, bloß weil mal ein frischer Wind weht ;-)

danke für die netten Worte :-)

Naja straff und fest war ich immer schon - hab auch mit meinem Ausgangsgewicht immer viel Bewegung gemacht. Außerdem hab ich ein sehr gutes Bindegewebe. Da gibts nix, was schwabbelt oder so ;-)

Das Einzige, was mich jetzt eigentlich noch ein bisserl stört, ist das Bäuchlein, das ich bis jetzt nicht ganz losgeworden bin. Ich hätte eben gerne einen schönen, flachen Bauch. Nachdem ich bewusst gesund abgenommen habe, darf ich das wohl auch erwarten, dass ich danach einen schönen Körper hab :-) Alles Andere ist jetzt echt super - ich bin total zufrieden. Nur der Bauch eben... der passt noch nicht zum Gesamtbild.

Verstehst du, was ich meine? Es ist einfach noch nicht stimmig. Das Bisschen muss noch weichen ;-)

Und: ich möchte auch nicht klappern. Is nicht schön ;-)

0

Sei doch erstmal froh, dass du die 10kg weg hast. Es hat auch sein Gutes wenn das Gewicht stagniert und es ist völlig normal. Der Körper muss sich erstmal auf das neue Gewicht einstellen. Lass ihn und achte darauf, dass du dein Gewicht hältst. Dann kannst du nächsten Frühling die restlichen 4 Kilo in Angriff nehmen. Gib deinem Körper Zeit und stresse ihn nicht noch mehr. Gesunde Ernährung und viel Bewegung das sollte erstmal genügen. Gesundheit steht über Ehrgeiz!

Danke für die netten Antworten!

Mal sehen, ob ich meine hartnäckigen 4 kg noch wegbringe :-)

Hab eh keinen Stress, dass es schnell gehen muss, aber es ist halt schade, dass ich mein geplantes Zielgewicht nicht in einem Rutsch erreicht habe.

Das derzeitige Gewicht (nach der Abnahme) halte ich seit 6 Monaten mühelos (trotz mehrmaligen "Ausrutschern" in Form von üppigem Abendessen oder Ähnlichem). Vor einer Zunahme fürchte ich mich nicht.

LG Jacky1905

0

Hallo Jacky, das kenne ich, nach so einer Abnahme und kurz vor dem Ziel ist es normal, das es mit der Abnahme nicht so richtig weitergeht, das war bei mir auch so, du kannst mal zwischendurch einen oder zwei Kohlehydratreiche Tage ein, dann geht es vielleicht weiter, bei mir hat es geklappt. Misst du deinen Taillienumpfang? Da wirst du bestimmt obwohl du nicht abnimmst Veränderungen zu deinem Gunsten bemerken, Habe Geduld, es geht bestimmt nach einiger zeit weiter.

Hallo, ich habe hier einen interessanten Artikel für Dich gefunden, woran es liegen könnte, dass Du einen Gewichtsstillstand beim Abnehmen hast. Nach 6 Monaten Abnehmen ist das ganz normal. Lass Dich auf alle Fälle nicht entmutigen und mach einfach weiter! Vielleicht machst Du mal ein bis zwei Wochen einen großen Bogen um die Waage um dich nicht demotivieren zu lassen und machst mit deinem persönlichen Abnehmprogramm einfach weiter. Viel Erfolg!

Liebe/r Mrshealthy,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Wenn du mit KH Kohlenhydrate meinst, ja dann könnte das helfen. Die letzten Kilos sind immer die schwersten. Das habe ich auch schon erlebt. Und später das Gewicht zu halten, das ist leider auch noch mal ein Ding für sich. Aber wenn du deine Ernährung dauerhaft änderst, also nicht nur jetzt zum Abnehmen, dann stehen die Chancen gut, dass das Wunschgewicht bleibt.

Was möchtest Du wissen?