Gesundheitsschuhe statt Pantoffeln für Kinder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, es ist richtig, dass mehr als 90% der Kinder mit "gesunden" Füßen auf die Welt kommen. Fast alle behalten auch bis ins Berufsleben "gesunde Füße",- allerdings führen Muskelschwächen dazu, dass die meisten Kinder schon mit 10 Jahren Fußschwächen zeigen (überwiegend Spreizfüße, Senkfüße, Knick- Senkfüße).

Es wurde festgestellt, dass etwa 30% der Kinder falsches Schuhwerk tragen. Oft sind die Schuhe zu klein, was dann zum Hohlfuß und zur Fehlstellung der Zehen führen kann. Plattfüße bekommt man von zu kleinen Schuhen aber auf keinen Fall!

Um dem Kleinkind eine gesunde und natürliche Entwicklung von Füßen und Beinen zu ermöglichen, müssen wir zunächst die natürlichen Bedingungen für das Wachstum erfüllen! Der Fuß ist seit der Evolution vom Prinzip her unverändert und muss durch "hartes Training" die Muskulatur aufbauen können. Dies geschieht vom Ursprung her ganz einfach ohne Krankengymnastik usw. Das Kleinkind entwickelt die Fußmuskulatur und damit die "gesunde" Beinstatik dadurch, das die Füße gefördert werden. Barfuß auf natürlichen, weichen und unebenen Untergründen laufen ist das Erfolgsrezept. Die kleinen Füße müssen sich dann auf die verschiedenen, unebenen Untergründe halten und dieses führt zur Ausbildung der gesunden und kräftigen Füße.

Darum hat uns die Natur den "Speckmantel" der Füße in die Wiege gelegt. Die zarten Füßchen sollen schließlich geschützt werden!

Wie sieht in der zivilisierten Welt die Praxis im Familienalltag aus?-

Das Baby bekommt den Strampelanzug, der oft die Beine zusammenzieht und die Füße einengt. (Ich vermute hierbei ganz stark den ersten Grund von sehr vielen Hüftproblemen und Beinfehlstellungen). Schon bevor die ersten Schritte gelaufen werden, "müssen" Lauflernschuhe angezogen werden. Diese sollen möglichst steif sein, damit der Fuß geschützt ist,- sagt zumindest die Schuhverkäuferin. Tatsächlich verhindern Lauflernschuhe aber die natürliche Entwicklung...

Ich sehe bei mir am Ostseestrand nun wieder, dass trotz besten Wetters viele Kinder (und auch Erwachsene) sogar am Sandstrand mit Schuhen herum laufen! Da frage ich mich immer wieder, was der Unsinn soll....

Nicht jeder hat den Sandstrand vor der Haustür,- einen Sandkasten zum spielen und eine wilde Wiese findet man aber auch in der Großstadt....

Ich toure seit mehr als 10 Jahren ehrenamtlich am Thema "gesunde Kinderfüße wachsen nur einmal im Leben" durch Schulen und Kindergärten. Gerne würde ich noch mehrere Klassen besuchen, aber das allgemeine Interesse an der Fußgesundheit und damit zwangsläufig verbunden an den geraden Beinen und gut und gleichmäßig ausgelasteten Knien ist sehr gering. Es sind ja nur "die kleinen Stinkerchen".... So wurde vielen von uns schon auf dem Wickeltisch erzählt, dass Füße etwas minderwertiges sind, die stinken. Das prägen wir uns ein und so kommt es dazu, dass das Thema Fußgesundheit selbst von den meisten Pädagogen, Sporttrainern und selbst von Ärzten nur belächelt wird.

Weil auch den meisten Eltern die Fußgesundheit vollkommen egal ist und die Schuhmode wichtiger ist, kommen die negativen Zahlen bezüglich der Fußgesundheit und der Entwicklung der Beine zu stande: Weniger als 20% der Zehn- bis Zwölfjährigen haben gesunde, bzw. kräftige Füße. Weniger als 50% der Kinder haben gerade Beine... An jedem Dienstag Nachmittag biete ich in meiner Praxis kostenlose Elternschulungen an! Das Interesse ist an manchen Tagen sehr gering,- es wird sich an den schlechten Zahlen bestimmt nicht viel ändern, denn solche Beiträge wie dieser kommt nur bei weniger als 5% der Eltern wirklich an.....

Sicher könnte man das. Aber die Kleinen einfach barfuß laufen zu lassen, ist in jedem Fall kostengünstiger. Besonders ganz Kleine Kinder, welche noch nicht selbst laufen, benötigen noch überhaupt kein Schuhwerk mit fester Sohle. Es ist wichtig, dass sie die Zehen frei bewegen können. Pantoffeln sind für Kinder aber überhaupt nicht empfehlenswert, weil sie sehr oft rennen und damit leicht hinfallen können.

Was möchtest Du wissen?