Gesundheitliches Risiko Wärmepumpe - Heizungsanlage ?????

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du Heizen mit Erdwärme? Egal, ob du nun die Wärme mittels Pumpe aus der Erde oder aus der Luft nimmst, mir wurde das bei meinem Haus auch angeboten, jedoch waren mir die Anschaffungskosten zu hoch, aber von gesundheitlichen Schäden habe auch ich noch nie davon gehört.

Aktuell ist momentan die Erdwärme, da werden ca. 40 m tiefe Löcher in den Boden gebohrt, du meinst wohl die Luftwärmepumpe, da wird die Wärme aus der Luft geholt, aber wie ich schon erwähnt habe, noch nie was von gesundheitlichen Schäden gehört.

Ich habe mich schon ausführlich informiert, mein Haus ist jetzt 1 Jahr alt, und mir ist nichts nachteiliges zu Ohren gekommen, nur dass die Anschaffungskosten sehr hoch sind, das ist der einzige Nachteil.

Fußbodenheizung habe ich im ganzen Haus.

....da habe ich mich nicht korrekt ausgedrückt. Es handelt sich hier um die neueste und momentan sehr gelobte Heiztechnik WÄRMEPUMPE, die als Fussbodenheizung die Wärme abgibt....

Fußbodenheizung kann für Menschen mit Varizen, oder der Tendenz hin zu Varizen, ein Problem sein.

Da werden die Gefäße durch die Wärmequelle in Beinnähe eher geweitet, der Stützstrumpf muss früher/öfter zum Einsatz kommen.

Irgendwie kann ich es mir schlecht vorstellen, dass es gesundheitsschädigend ist. Wieso auch?

Was möchtest Du wissen?