Gesundheitlicher Nutzen von Infrarotwärme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Infrarotstrahlung wärmt. Nicht mehr und nicht weniger. Die Wärme sorgt dafür dass Gefäße weitgestellt werden und so die Durchblutung verbessert wird. Außerdem kann die Wärme Schmerzen lindern, dieser Effekt ist allerdings nur vorübergehend.

Angesichts der Tatsache, dass eine Infrarotlampe ja nun wirklich nicht die Welt kostet, würde ich sagen: Probier einfach mal aus, ob es dir hilft!

Hallo, ich war gestern in der Sauna und habe Infrarot kennengelernt.Vor der Sitzung ( 20 min) konnte ich kaum wegen meiner Rückenschmerzen von der Saunabank aufstehen oder gerade gehen. NACH Den 20 Min war mir ordentlich warm und ich hatte zum ersten mal seit Wochen keine Schmerzen! Die Wirkung hält auch noch Stunden an, ich war noch ca. 2 Stunden sehr am schwitzen.

Hallo pinkmelon, Infrarottiefenwärme hat tatsächlich eine positive Wirkung auf unserem Körper und Organismus. Wir Menschen produzieren selbst Infrarotwärme der Eine mehr und der Andere weniger. Es gibt Menschen, die die Gabe haben durch das Handauflegen eine wohltunende Wärme abzugeben und dieses wird als Wohltuend und Schmerzlindernd bewertet. Dann strahlt die Sonne ebenfalls Infrarottiefenwärme aus, doch leider mit den schädlichen UVA und UVB Strahlen. Auch hier empfinden wir die Wärme als wohltuend. Wieviele die im Süden Urlaub gemacht haben und an Gelenkschmerzen leiden usw., kommen immer mit der Anwort nach Hause : Mir geht es gut, die Wärme hat mir einfach gut getan. Es gibt in der Tat eine Möglichkeit sich diese wohltuende Wärme nach Hause zu holen und zwar als Infrarot-Tiefenwärmekabine oder als Infrarot-Tiefenwärmedecke. Wer Platz in der Wohnung oder im Haus hat legt sich eine Infrarot-Tiefenwärmekabine zu und wer diesen Platz nicht hat kauft dann eine Infrarot-Tiefenwärmedecke. Eine Infrarotlampe kann so eine Wirkung nicht erzielen. Warum nicht? Ganz einfach, nehmen wir die kleine Lampe, diese ist nur für punktuelle Erkrankungen, wie z.B. bei Nebenhölenentzündungen. Dann gibt es eine etwas größere Lampen, wo die Ausstrahlung bei 20 x 30 cm ist. Hier kann ich auf jedenfall Nackenschmerzen behandeln. Die 3. Variante ist die große Infrarotlampe, wo ich 60 x 40 cm Bestrahlungsfläche habe. Diese große Lampe kostet aber auch knappe 200 € von der Firma Philips. Was ich persönlich wärmstens empfehlen kann ist ein Infrarot-Tiefenwärmekabine oder Infrarot-Tiefenwärmedecke, denn hier bekommt der ganze Körper die Infrarotstahlen mit, die eine positive Auswirkung auf das allgemeine Wohlbefinden hat. Infrarot-Tiefenwärmekabinen findet man reichlich im Internet. Bei der Infrarot-Tiefenwärmedecke nicht so sehr, da es nur wenige Anbieter auf dem Deutschenmarkt sind. Ich selber besitze eine Infrarot-Tiefenwärmedecke für mein gesundheitliches Wohlbefinden. Hier die Internetseite: www.feelgoodlivewellness.com Das Beste ist man informiert sich bei beiden. Viel Glück und eine gute Gesundheit.

Was möchtest Du wissen?