Gestern Abend Herzrythmusstörungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warst du in den Ruhezustand, oder hattest du vorher noch etwas gemacht, wie laufen, Arbeiten oder gerannt? Herzrhytmusstörungen hat jeder, nur nimmt man sie oft nicht wahr. Gefährlich sind sie nicht. Aber Wenn du schon seit 2 Jahren schmerzen in der Herzgegend hast, kann immer etwas Ernstes dahinter stecken. Von daher solltest du nicht langer zögern, und dich von einem Arzt beraten lassen! Ferndiagnosen sind bei wenig Informationen unmöglich.

KlenerKarl 16.03.2014, 15:18

Ich habe mich schon ins Bett gelegt und lag ganz ruhig. Ich mache mir auch nicht viel Gedanken darüber, hab jetzt keine Angst deswegen oder so. Ich war schon beim Kardiologen, er hat nur Rechtsherzbelastung und leichte Aortenklappeninsuffiziens festgestellt.

0

Wenn du schon seit längerem weisst, dass da irgendwas nicht in Ordnung ist, dann solltest du dringend mal zum Kardiologen. Du möchtest doch sicher keine ernsten Probleme riskieren? Ein paar Untersuchungen und du wärst vielleicht beruhigt. Ansonsten lebst du weiter in der Angst, dass du vielleicht einen Herzinfarkt bekommen könntest oder sonst was. Ich wünsche dir gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?