Gesichtsnerv empfindlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Har sich dieses Gefühl denn im Laufe des Jahres verschlimmert oder haben Sie seit Monaten ein konstantes Beschwerdebild?

Und ist das "Zucken" auch sichtbar oder bleibt es ein (eher schlagartiges) Gefühl?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hercules3000
13.04.2017, 22:34

Ich habe seit monaten das gleiche Beschwerdebild, verschlimmert hat sich da nichts.

Ich sehe das Zucken nicht, es fühlt sich eher so an als wäre der Nerv nur leicht empflindlich und als würde ich ihn durch das Kratzen und Haare kämmen "berühren" ..  richtiger Schmerz ist das wie gesagt nicht.. eher ein elektrisierendes durch Berührung des Nerv entstehendes Stechen bis zum Unterarm.

0

Ich denke, dass deine Missempfindungen von der Halswirbelsäule herrühren. Such einen guten Osteopahten auf, der kann die Ursache aufspüren und die Missempfindungen lösen. 

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hercules3000
14.04.2017, 16:11

Vielen Dank!

1

Bei Mineralienmangel / Spurenelementemangel ist man bei einem Heilpraktiker besser aufgehoben:

www.heilpraktiker.info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?