Geschwollener Fuss,Abends kurz schmerz?

2 Antworten

Bei Hitze sind geschwollene Füße normal vor allem, wenn im Körper irgendein Ungleichgewicht herrscht. Das kann in den Wechseljahren sein oder bei viel Stress und so weiter. Stress muss nicht immer von psychischer Natur sein sondern kann auch körperlicher Stress sein durch z.b. Toxine oder falsche Ernährung und so weiter. Das gibt ein paar Faktoren, die eben geschwollene Füße machen können. Bei hormonelle Störungen , die verschiedene Ursachen haben können, produziert der Körper auch vermehrt bestimmte Botenstoffe, die reizend oder anschwellend wirken können.

Es kann dann auch mal vorkommen, dass alte Verletzungen vermehrt Schmerzen oder sich sonst irgendwie melden. Man ist dann in diesem Bereich noch sensibler also auch Nerven usw. Hier wäre das Umknicken auch passend.

Zur Sicherheit kannst du zu einem Orthopäden gehen und es von dem mal ansehen lassen.lassen.

Brennesseln enthalten hochgradig Östrogen, vor allem die Samen! Laß das unbedingt weg!

Ein Ödem kann auch vom Mangel an Vitamin B kommen. Da kannst Du mal den Komplex probieren; 3x1 ratiopharm, oder 1x1 von je life extension, herbafit, feelgood...

Wenn die Schmerzen von einer früheren Verletzung stammen, hilft sehr häufig Vitamin D. Du kannst es recht hoch dosieren, da erst dann die Reparaturen auftreten. Du solltest aber immer 200µg Vit K2 dabei einnehmen und Magnesium, je nach Gewicht. Bei 80 kg 800 mg Mg; ohne weitere Stoffe außer Kapselhülle darin. St Anton, vitasyg ...

Was möchtest Du wissen?