Geschwollene Mandel?

Meine Mandeln - (Schwellung, Hals, Mandeln)

2 Antworten

Die Mandeln sind das Ausscheidungsorgan des lymphatischen Systems. Wenn die Mandeln immer geschwollen sind, müssen sie zuviel arbeiten (also Fremdstoffe hinausbefördern). Das kann auf eine Milcheiweißunverträglichkeit hinweisen, läßt sich nicht testen beim Arzt, nur ausprobieren durch Weglassen (die meisten Ärzte tun das verächtlih ab, mach Dich darauf gefaßt). Lies mal unter "Murks mit der Milch", "Osteoporose und Milch" und ähnliche Seiten.

Meine Mandeln sind seit dem Milchlosleben (außer Sahne und Butter) wieder richtig klein und unauffällig geworden.

Wenn es bei Dir jetzt schlimmer geworden ist, liegt das vermutlich daran, daß nun noch etwas draufgekommen ist auf das Lymphsystem - vielleicht zuviel Milch, eine Eiweißbombe, Käse ... was hast Du gegessen?

https://www.amazon.de/Allergien-Behandlung-Neurodermitis-Hautausschl%C3%A4gen-Heuschnupfen/dp/3891890338

Hallo florena234 Ja es kann daran liegen . Lass da ganze noch mal von deinem Hausarzt checken ... Ich hab das selbe Problem .. ist aber nicht weiter schlimm solange Die Mandeln nicht extrem entzündet sind müssen Sie auch nicht raus. Viel trinken hilft oft schon

40

Meine sollten ständig raus, jeder neue Arzt meinte das (bin oft umgezogen). Habe mich aber vehement dagegen gewehrt.

0

Stark angeschwollene Lymphknoten seit Monaten - wieso?

Ich habe seit Monaten geschwollene lymphknoten (gehe ich von aus) im gesamten Halsbereich, am meisten unter dem Kiefer. Ein Blutbild wurde 2 mal gemacht, und beide Male in Ordnung. Seit kurzer Zeit knubbt es jedes Mal beim schlucken und ich merke die lymphknoten in meinem Hals. Was kann es sein? Ist Krebs oder ähnliches ausgeschlossen da die Blutwerte in Ordnung sind ? Bitte dringend um Hilfe! Das ich morgen einen Arzt auf suchen werden muss weiß ich!

...zur Frage

Halsschmerzen mit eitrigen Mandeln

Hi,

ich habe seit heute morgen leichte Halsschmerzen, aber dafür sind meine Mandeln etwas angeschwollen und eitrig. Was kann ich tun ?

...zur Frage

Mandelentzündung - Ja oder Nein?

Hallo, ich habe seit cicra 2 Wochen ab und zu leichte Schmerzen im Hals, die sehr zufällig auftauchen. Nun war ich 2 Mal beim Arzt. Der erste meinte ich hätte eine Mandelentzündung. Der zweite meinte es wäre absolut nichts zu sehen. Nun wollte ich fragen, was ihr zu dem netzartigen Belag, der auf dem Bild zu sehen ist, sagt.

Bild: https://s4.aconvert.com/convert/p3r68-cdx67/cbgur-rx0be.jpg

...zur Frage

Ich wurde am Montag operiert (Mandeln und Polypen). Ich war einen Tag im Krankenhaus und bin seit gestern zuhause. Ich wollte mal fragen was ich essen kann?

Ich wurde ja am Montag operiert, ich esse fast nur Suppe und fürchte Püree, Kartoffelpüree und eis. Ich habe mein Lieblingseis gegessen, es ist ein Zitroneneis. Ich wollte fragen was ich außer diesen Sachen und Quark und Yoghurt sonst essen kann, Danke an alle im voraus!

...zur Frage

Was ist das für eine Weiße Stelle hinter dem Gaumenbogen?

Hi ich habe seit dem 15.04.17 eine weiße Stelle hinter dem rechten Gaumenbogen. Es Schmerzt nicht aber beim schlucken merke ich manchmal das sie da ist und wenn ich länger nichts trinke ist die Stelle weißer. Alles fing mit Halsschmerzen, trockenen husten und dichten Nasennebenhöhlen an. Nun sind alle Symptome weg außer diese Stelle. Beim HNO Arzt war ich schon und der hat es angeblich nicht gesehen.. Am 02.09.2016 wurden mir die Gaumenmandeln rausgenommen vielleicht hängt es damit zusammen.

Hier sieht man das ganz gut:

http://www.directupload.net/file/d/4710/9ctccc3h_png.htm

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Belegte Mandeln?

habe seit wochen heiserne stimme und Belag auf dem Mandeln ..Antibiotika schon genommen und jetzt Cortison bekommen hab ich aber jetzt erst mit angefangen.Muss halt jetzt Cortison fertig einnehmen....wäre jetzt die Frage soll ich zum HNO gehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?