Geschwollene Fußunterseite - Kennt das jemand?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...

ich würde Dir zu einer Ultraschalluntersuchung Deines Fußes raten um abzuklären ob Flüssigkeitsansammlungen Deinen Fuß belasten(z.B. Flüssigkeit im Sprunggelenk).

Ebenso weiß ich das Sehnenscheidenprobleme(z.B.Gangilon)auch solche Probleme verursachen können!

Diabetes und Rheuma schließen wir bei Dir aus?

Natürlich versucht man erst es so hinzubekommen,aber vergesse bitte nicht,wenn es sich wirklich um Wassereinlagerungen handelt ist das Herz ein wenig gefährdet! Bitte gehe lieber einmal zum Internisten!

Gute Besserung für Dich,

AH

Diabetes oder Rheuma habe ich nicht - das wurde erst vor kurzem beim Check überprüft. Es betrifft seltsamerweise auch nur die Fußsohle. Ich habe nie geschwollene Knöchel und auf dem Rist sieht man auch immer schön meine Venen (war bei mir schon immer so).

0
@gerdavh

Da die Schwellung inzwischen auch die Knöchel betrifft, werde ich kommende Woche Deinen Rat beherzigen, und einen Internisten aufsuchen. Vielleicht ist es ja nichts Schlimmes, aber es beunruhigt mich schon ein wenig. Grüße Gerda

1

Danke fürs * !!! AH

0

Was möchtest Du wissen?