Geschwollene Blase im hals ( mit Foto ! )

das Bild ist etwas eklig aber naja .. :/ - (Schwellung, Halsschmerzen, Blase)

0 Antworten

Bin laktoseintolerant, hab trotzdem Milch getrunken; jetzt stechender Schmerz im Bauch

Hi! Ich habe seit ein oder zwei Jahren irgendwie (ich weiss nicht ob das geht) eine nicht so starke Laktoseintoleranz entwickelt. Natuerlich habe ich seitdem keinen Schluck Milch oder aehnliches getrunken. Heute habe ich zum ersten Mal zum Mittagessen Yoghurt gegessen. Das ging sehr gut.

Aber als ich mir am darauffolgenden Nachmittag eine Schuessel Cornflakes mit normaler Miclh gemacht habe (normalerweise esse ich Cornflakes nur mit Sojammilch, hatte aber dann keine da.), kam nach 10 Minuten ein stechender Schmerz in der Unterbacuhgegend. Es fuehlte sich an wie ganz stark falsch positionierte Regelschmerzen.(Das konnte aber definitif nicht der Fall sein)

Ich bitte dringend um Rat.

Vielen Dank

...zur Frage

Tumor im hals oder harmlos?

Hallo Leute seit vorgestern abend hab ich beschwerden beim schlucken. es fühlt sich an wie ein fremdkörper bzw. als wenn eine Kugel drinne wäre. es war erst nur rechts, jetzt teilweise auch mittig. Hat jemand eine ahnung was das sein kann oder hat jemand ähnliche erfahrungen wie ich? Das ist total eklig & stört beim essen. Wenn ich im internet gucke steht was von tumoren und krebs, das macht mir sehr angst. Mir wurde im februar blut abgenommen, werte in ordnung & vor einem monat hat mein arzt ein ultraschall gemacht unter anderem am hals um sich die schilddrüse anzusehen, auch in ordnung.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Seit Monaten bekomme ich immer wieder einen Würgereiz bei Aufregung und Stress, der mich sehr einschränkt. Woher kommt er, und wie werde ich ihn wieder los?

Vor ungefähr 10 Monaten trat dieser Würgreiz das erste mal auf .. jetzt komm er immer öfter. Am Anfang kam er bei meinen Prüfungen oder Referaten .. und jetzt kann ich nicht mal mehr was mit einer Freundin unternehmen ohne dass mir nach ein paar Stunden schlecht wird. Ich übernachte mittlerweile nicht mal mehr bei Freunden, gehe ungern zu irgendwelchen Geburtstagspartys oder besuche irgendwelche größere Veranstaltungen weil mir nach ner Zeit immer schlecht wird und dieser Würgreiz eben kommt. Ich hab keine Lust mehr irgendwas zu machen und habe Angst dass ich deswegen ein paar meiner Freunde verliere .. ich hab eine mehrtägige Radtour abgesagt, morgen ist ne Party und da kann ich auch nicht mit kommen ._. es schränkt mich einfach total ein :( ich war deswegen mit meiner mom schon bei 1000 Ärzten :o jeder sagt was anderes. Bis jetzt wissen wir dass ich ne Schilddrüsenunterfunktion habe, nehm jetzt jeden Tag Iod & zu ner Psychologin geh ich auch schon ._. war dort aber auch erst 2, 3 Male weil's mir irgendwie unangenehm ist. Nächste Woche ist dann auch noch mein erster Arbeitstag und ich will nicht dran denken wie das wird ! Mir ist schon schlecht wenn ich dran denke und ich weiß auch schon dass dieser blöde Würgreiz wieder kommt, wie gestern bei nem Zahnarztbesuch :o ._. Es war ja nicht von Anfang an so, dass mir wegen jeder Kleinigkeit schlecht wird. Es wurde eben immer schlimmer und ich hab noch nichts gefunden was das irgendwie verhindert oder so :( ich muss auch immer was zu trinken dabei haben & nen Kaugummi oder ein Bonbon brauch ich auch immer ._. sonst kommt dieses komische Gefühl im Hals wieder :o ach und Sport kann ich auch nicht mehr machen, sonst bekomm ich nen trockenen Hals -> Würgreiz -.- hab deswegen auch schon ne 6 in der Schule beim Joggen kassiert. Wir sollten 45 Minuten rennen und ich hab nicht mit gemacht .. letztes Jahr hab ich dafür ne 1 bekommen ._. und wenn ich einen Millischluck Alkohol trinke wird mir auch schlecht und ich muss erstmal alleine irgendwo hin und wieder runter kommen :o liegt aber nicht dran dass ich nichts vertrag oder so. Früher als dass noch nicht war hab ich schon mal was getrunken. Mittlerweile gar nichts mehr, ist mir aber eh nicht wirklich wichtig. Das dumme ist halt dass das alles noch Auswirkungen auf meine Freunde oder eben den ersten Arbeitstag nächste Woche hat .. dass ich seltener irgendwo mit hin komme, keinen Schluck Alkohol mehr trinken kann, kein Sport machen kann usw. Hab jetzt aber auch nicht wirklich alle Situationen aufgezählt .. zum Beispiel wurde mir bei meiner Abschlussfeier auch richtig schlecht. Von wegen schönster Tag im Leben oder so ._. es war der Horror :( Hab mich deswegen auch total in der 10. Klasse verschlechtert und überhaupt keine Lust mehr auf Schule oder so was. wenn das nicht bald weg geht weiß ich echt nicht mehr weiter ._. Vielleicht geht's ja irgendjemandem genau so oder hat ne Ahnung was das noch sein könnte ? ach ich bin 15 LG :)

...zur Frage

Schwellung der Lymphknoten

Ich war heute wiedermal beim Arzt und nachdem ich das letzte Antibiotikum nicht vertragen habe (Tavanic 500) hat er mir dieses mal IbuProfen verschrieben und morgen soll ich ins <Labor zum Blut abnehmen. Aber durch diese Schwellung der Lymphknoten hab ich einfach dieses beengende Gefühl im Hals und das ist einfach furchtbar und ich würde gerne irgendetwas dagegen tun können. Hat jemand einen Tipp/Idee? :)

...zur Frage

könnt ihr mir helfen ? teil 1

Und zwar ich arbeite in einer Rehaklinik wo wir vor nem 1/2 jahr ne Pat. hatten die sich mit spirituellen Sachen auskennt,Unter anderem pendeln.An demTag fragte sie mich ob ich traurig wäre und vor 1-2 jahren jemand verloren hätte der mir sehr nah stand,worauf ich antwortete das ich meine oma verlor an Legionellen.Wo ich mir dachte woher weiss sie das.Unter anderem war ich morgens bei der Betr.ärztin obwohl ich starke Erk.mit Bronchitis hatte,worauf diese meinte ich hätte ein ausgepr.Atemgeräusch auf der Lunge kann auch durch die bronchitis sein,was mir angst machte.Ich erzählte es der Pat.die ohne zufragen ihr pendel nahm und pendelte wobei raus kam ich hätte was an der linken Lunge was nicht durchblutet ist richtig es wäre nicht bösartig.Was mich total schockte.Nun hab ich seit ein paar monaten solche angst zum arzt zugehen um mich untersuchen zulassen und bekomme es nicht aus meinen kopf,diese dame hat mir mein letztes halbes jahr nur negative gedanken verschafft,Somahl ich seit vier monaten im hals verschleimt bin und beim hno war und er mir sgate ich hab ne deftige kieferhöhlenentz.es könnte davon kommen das der zähe schleim hinten runterläuft und das dauern würde.hab jetzt seit drei Wochen nasonex und merke keine besserung.Der schleim bringt mich auch zum husten ab und an weil er hinten runterl.und manchmal fest sitzt.Ich hab angst das ich jetzt was schl.habe.habt ihr rat

...zur Frage

Höherer Puls nach Essen?

Guten Morgen

ich würde gern wissen ob ein erhöhter Puls nach einem Essen (z.B. einer Schüssel Müsli mit Milch) direkt nach dem Essen ( 80 - 90 pro Minute) sowie eine halbe Stunde danach (75 - 85 pro Minute) eine Bedeutung hat. Vor dem Essen liegt der Ruhepuls bei 55 - 65 pro Minute.

Danke im vorraus und Liebe Grüße

Rorik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?