Geschwollene Augen morgens - Woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu binifaz: die Flüssigkeit lagert sich in der Nacht gern im Gesicht an. Speziell die Region um die Augen herum ist für diese Anlagerungen sehr anfällig, weil die Haut und das Gewebe so zart sind. Kalte Teebeutel (Schwarztee) morgends auf die Augen gelegt oder eine kühle Augenmaske können das Abschwellen beschleunigen, aber wie du schon sagst, das geht sehr schnell wieder weg. Die Flüssigkeit gelangt ja wieder aus dem Gesicht heraus, wegen der Schwerkraft...

Dicke Augen am Morgen können viele verschiedene Ursachen haben, so z.B. Allergie (Hausstaub evtl.) Medikamenteneinnahme, Flüssigkeitseinlagerungen durch falsche Lage (versuchsweise das Kopfende etwas erhöhen) genbedingt, Schildrüsen- oder Nierenfehlfunktion. Sprich deinen Arzt mal darauf an, wenn es dich stört.

Um Lena101 zu ergänzen. Es kann auch sein, dass du einfach nur zu lange am Computer gesessen hast und deine Augen überanstrengt sind. So ist es bei mir jedenfalls.

ES kann auch sein, das dein Lymphsystem überarbeitet ist - dh. Versuchs mal mit einer Lymphmassage und nimm mehr Wasser zu dir. schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?