Geschwollen rund um Narbe ?

Geschwollen! - (Schnittwunde, geschwollen)

2 Antworten

Das ist keine Narbe, das ist eine entzündete Wunde !!!

 Du solltest schleunigst einen Arzt aufsuchen !

8

Eine Wunde würde ich sagen ist offen,oder?!Und das an meinem Fuss ist definitv zu!!Und ich würde sagen,wenn ich zb baden gehe,also wärme dran kommt,würde das rot/bläuliche nicht verschwinden ,wenn es eine entzündung ist.es tut auch nicht weh oder sonstiges.

0

Ach Ja,in dem Bereich der rot ro gekreist ist die schwellung und spannung.

Fuß verbinden trotz Wundwasser?

Mein Freund sitzt im Rollstuhl und spüre die Beine bis zu den Knien nicht. Nun hat er sich versehentlich den Fuß angeschlagen und am kleinen Zeh war eine Cent Stück große Wunder zu erkennen. Die Wunde blieb offen und verkrustete über Nacht. Vorsichtshalber gingen wir jedoch zum Arzt. Ein Spezialist für Wundbehandlung. Der Fuß wurde dort komplett eingebunden mit der Bitte alle zwei Tage vorbeizukommen. Es stellte sich schnell heraus dass die Wunde unter dieser Behandlung immer größer wurde. Der ganze Zeh war dann offen und fing zum nässen an. Durch den Verband und das angeordnete liegen lief das Wundwasser über den Fußrücken und schädigt dort die gesunde Haut Als der Arzt beim nächsten Verbandswechsel das sah, ordnete er an Silberpapier auf die Wunde zu legen und den Fuß wieder einzubinden. Wir haben nun große Angst das durch die Behandlung noch weitere Schäden entstehen. Hat jemand Erfahrung mit so etwas und kann uns davon berichten?

...zur Frage

Fußknöchel geschwollen - wieso und was tun?

Hallo

Und zwar ist mein fuss und rund um Knöchel dicker,bis zu ca 2 cm.gestern auch schon.

Fiel mir gestern auf da es dort spannte.

Ich habe mir Anfang oktober den innenknöchel an dem Fuss mit glas geschnitten.heute weiss ich das es hätte genäht werden müssen.war aber nicht damit zun arzt.bis es abgeheilt war und kein wundwasser mehr raus lief waren ca 6 Wochen

Das spannen und dicker ist am aussenknöchel.oder ist es doch von den neuen schuhen,die ich seit 1 Woche trage und ich eh probleme habe da die sohle härter ist(trotz Marke),und etwas höher als sonst.

Schlag mit dem fuss öfter auch um,seit einem sturz vor 6 jahren.ob es daran liegt,hmm

Danke Euch für tipps woran es liegen kann und was ich machen könnte.

Anbei mal ein bild von der narbe aktuell

ibb.co/nF1ASx

Lg tokessaw

...zur Frage

Schnitt geschwollen - was tun?

Habe mich an einem Scherbenhaufen geschnitten nun ist die Haut rund um den Schnitt blau unterlaufen kann da noch eine Scherbe im schnitt sein wen es Anfangs stark geblutet hat. Der Schnitt ist mitten in der Handfläche

...zur Frage

Sieht die Wunde normal aus?

Ich wurde Ende Juli operiert, die Wunde entzündete sich, so das ich noch einmal operiert werden musste. Es war bereits Gewebe abgestorben. Dieses wurde entfernt. Nun wird mir nun am Donnerstag, nach 14 Tagen, die Fäden gezogen. Ich bin natürlich etwas panisch, da ich ja schon mal eine Entzündung hatte. Die Wunde ist meiner Ansicht nach nicht geschwollen und nicht heiß. Meine Haut ist von der ständigen Bedeckung durch Pflaster irritiert und es ist mittlerweile unangenehm, wieder ein neues Pflaster zu kleben. Es ist halt rot und durch eine ungünstige Bewegung heute, hat es gestochen. Es tritt kein Eiter und kein Wundwasser aus. Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen! Danke schon mal für eure Zeit. :)

...zur Frage

Schmerzen im linken Zeh, rot, geschwollen

Hallo, hab eine kurze Frage:

Ich habe gestern zwei Stunden Squash gespielt, war alles fein, keine Probleme. Als ich dann zurückkam, hat mein zweiter Zeh am linken Fuß (der neben dem Großen) angefangen etwas zu Schmerzen wenn ich ihn umbiege. War allerdings nicht geschwollen oder rot.

Das wurde dann im Laufe des Abends schlimmer und als ich gegen Mitternacht ins Bett ging, war der Zeh etwas rot, etwas angeschwollen und ziemlich Berührungsempfindlich, Schmerzen waren bei Berührung zwar da, aber nicht mega arg.

Heut nach dem Aufwachen war der Zeh noch etwas mehr angeschwollen (vielleicht rund 30% größer als mein zweiter Zeh rechts), relativ rot, tut aber weniger weh.

Betroffen ist das mittlere Gelenk und der darunter liegende Knochen (auf dem Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5a/Ospied-de.svg das Gelenk zwischen dem gelben und dem grünen Knochen und der gelbe Knochen selbst). Es sind auch nur der Knochen und das Gelenk rot und geschwollen. Der Schmerz tritt sehr lokal auf. Wenn ich mit dem Nagel auf den Zeh drücke, tut es am Gelenk selbst kaum weh, weiter unten am Knochen auch nicht, sondern ganz knapp davor, und zwar eher auf der Seite zu den kleineren Zehen hin, aber relativ mittig.

Irgendeine Idee was das sein kann?

Zu mir: Bin 21 Jahre, männlich, 1.74m groß und rund 67kg schwer, ziemlich sportlich, lebe vegetarisch.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?