Geschwindigkeit Blut-zu-Blut Transfusion?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo J..,

das kannst Du Dir in etwa ausrechnen. Also eine Blutspende so ca. 0.5 l  dauert so ca. 15 Minuten im Durchschnitt.

So eine Direktblutspende kommt allerdings nur im absoluten Notfall in Frage. Denn  Normalfall muss ja geklärt sein ob der Spender keine Infektionskrankheit hat die einen Patienten mit geschwächten Immunsystem extra belasten würde.

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StephanZehnt
16.06.2016, 21:10

Danke für das Sternchen!

0

Hallo joyceana,

Das kann man per sé nicht sagen. Das hängt immer von ganz verschiedenen Faktoren ab wie schnell das geht. Aber ganz generell - ohne Dir da jetzt zu Nahe zu treten wollen. Wundere ich mich schon über den Hintergrund dieser Frage.

Das ist - sorry aber der reinste Leichtsinn das zu machen. Du schreibst beide sind gesund. Aber zu 100% wissens wohl beide kaum,hm? Gerade bei Blut ist das Infektionsrisiko riesig!

Also die Finger davon lassen!

Liebe Grüßend 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joyceana
05.06.2016, 01:20

Hey alessam,

eine Freundin hat eine Geschichte geschrieben, in welcher eine Mensch zu Mensch Transfusion vorkommt, und ich war einfach neugierig (und fand ihre Zeitangabe unrealstisch), ich habe absolut nicht vor, das selber auszuprobieren.

Aber du machst mich neugierig :

Ich gehe mal davon aus (leider war ich aus Altersgründen noch nie selber dabei) das bei einer Blutspendeaktion (aus Zeitgründen) nicht vor dem Spenden auf Infektionen getestet wird. Also zu welchem Zeitpunkt wird dass getan ? Der Spender wird (Anonymität) nicht darüber informiert ob was gefunden wurde, oder ?

Liebe Grüße 

1

Was möchtest Du wissen?