Gesäßmuskeln trainieren - Übungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Übung habe ich mir mal wie folgt erklären lassen: mit geradem Rücken auf den Boden setzen, beide Beine geradeaus nach vorne strecken. Dann das eine Beine zuerst nach vorne schieben und danach das andere Bein nach vorne schieben. Auf diese Art und Weise quasi durchs Zimmer rutschen. Soll gut sein, um dem Po eine knackige Form zu verleihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willkommen
22.05.2013, 19:42

Meine Liebe, das ist ja nett vor dir, ich werde diese Übung gleich machen. Ich wünsche dir einen schönen Abend. Schlaf gut!

0
Kommentar von dinska
22.05.2013, 20:43

Und dann wieder zurück rutschen, das ist noch anstrengender.

2

Eine sehr gute Übung ist die Pomuskeln anspannen, 6 Sekunden halten und wieder entspannen, 40-50 Mal hintereinander machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willkommen
23.05.2013, 07:04

das kann ich so zwischendurch machen, prima Tipp

0

Hallo Willkommen,

ein Bauch-Beine-Po Training ist das richtige. Anleitungen dazu gibt es im Netz ,DVD usw.

LG Bobbys :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo willkommen,

kannst du vielleicht bitte auch noch deinen Fitnessstand angeben? Denn Hocksprünge wären ideal. Aber dies erfordert einiges an Grundfitness...

Vielleicht findest du ja auch unter www.sportlerfrage.net hilfreiche Antworten.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willkommen
23.05.2013, 07:00

Mein Fitnessstand ist katastrophal schlecht. Ich habe zwar ein gutes 'Kampfgewicht' bin aber völlig untrainiert. Durch Krankheit und Trägheit ist meine schon vorher schlechte Kondition noch schlechter geworden, was meinen Gesundheitszustand zusätzlich belastet. Ich muss dringenst etwas tun! Leider bekomme ich starke Schmerzen, sobald ich mich überfordere. Es ist ein Teufelskreislauf. Zu den Sportlern passe ich wohl nicht..

0

Was möchtest Du wissen?