Gerötete, trockene Haut unter den Augen-ist das Neurodermitis?

2 Antworten

Auf www.curado.de findest du einen ausführlichen Bericht über die Neurodermitis. Obwohl Neurodermitis in den meisten Fällen schon im Kindes-und Jugendalter auftritt, gibt es auch Erwachsene bei denen das atopische Hautekzem zum ersten Mal auftritt. Normalerweise sind Allergene wie Pollen, Staub,etc. die Ursache für den Ausbruch der Hauterscheinung, aber auch psychischer Stress kann den Erkrankungsausbruch triggern. Du solltest dich einem Hautarzt vorstellen, bevor du die Hautstellen selbst mit Cremes und Gelen behandelst.

Alles Gute!

Klar , das kann absolut Neurodermitis sein oder es werden. Du muss auf jeden Fall zum Hautarzt und das checken lassen. Die Stelle ist nicht ungewöhnlich und meistens bekommt man es ,wenn man nicht behandelt, beim nächsten Mal einfach an einer anderen. Lass dich ausgiebig beraten, jeder empfieht da etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?