Geröntgt von einer Arzthelferin ohne Röntgenschein, ist das für mich gefährlich??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ein Arzt eine Angestellte damit beauftragt und weiß, dass sie keinen Röntgenschein hat, dann haftet er für alle Folgeschäden. Das wird er nicht riskieren und vertraut ihr, dass sie auch ohne diesen ihre Arbeit richtig gemacht hat, weil er sie evtl. darin ausgebildet hat.

Nein, das denke ich nicht. Sie wird doch trotzdem gelernt haben, was sie tut. Sonst würde sie da keiner ranlassen.

Muss es sich um eine psychische Störung handeln, wenn man Suizidgedanken hat?

ich hoffe, dass ich die Frage einigermaßen gut formuliert habe.

Zu meiner Sachlage:

Ich bin mitte 20 und habe ständig Suizidgedanken. Vor dem Tod habe ich eigentlich garkeine Angst. Es gehen mir sehr oft Gedanken durch denk Kopf, wie zb. welche Methoden wohl am schnellsten zum Tod führen und am schmerzlosesten sind. Habe mir schon öfter eine Rasierklinge in die Hand genommen und bin an meine Arme gegangen. Obwohl ich keine Angst vor dem Tod habe, hatte ich aber Angst vor den Schmerzen,die ich mir vorher antuhen könnte durch das aufschlitzen. Konnte also nie tief genug ritzen, sondern nur bischen anritzen. Habe auch paar mal 3-4 Schlaftabletten genommen,es ist aber nichts geschehen.

Ich hätte ya auch mehrere nehmen können und hätte es sicher hinter mich gebracht. Ich frage mich ständig, ob ich eigentlich vielleicht nur Aufmerksamkeit suche? Aber die habe ich eigentlich schon. Allein durch meinen Bildungsgang stehe ich an erster Stelle in der ganzen Sippe. Es wird immer viel positives über mich erzählt. Wo ich eigentlich auch garnciht drauf stehe. Sowas befriedigt mein inneres irgendwie nicht. Im Gegenteil es nervt. Ich muss immer irgendwie perfekt sein und muss für die Familie da sein. Muss da sein, wenn einer scheiße baut und es ausbaden. Ich will mal unperfekt, fehlerhaft,frei,sorgenlos... sein. Am liebsten wegziehen so, dass mich keiner mehr findet. Ich persönlcih denke, dass der einzige Grund, der mich vom Suizid abhält eigentlicht mein religiöser Hintergrund ist. Bin sehr gläubig und habe eigentlich vielmehr Angst vor dem, was nach dem Tod passiert. Wenn ich mich umbringen sollte, käme ich direkt in die Hölle. Wenn ich daran denke, dass dies passieren könnte werde ich quasie wachgerüttelt.

Ich habe euch eigentlich alles aufgeschrieben, was mir gerade durch denk Kopf gegangen ist. Habe es euch so erzählt, wie es mir auch durch den Kopf gegangen ist, damit meine Gedanken besser rüber kommen, d.h., dass ich absichtlich nicht systematisch vorgegangen bin.

Sind das alles Symptome einer psychischen abnormalie oder etwas normales, was jedem öfter durch den Kopf geht? Oder suche ich nur Aufmerksamkeit? Eventuell sogar hier???

Ich bin echt durcheinander. Ich hoffe ihr versteht mich?

...zur Frage

Gerissene Lunge im Ausland - Rückflug wegen dem Druck gefährlich?

Mein Freund hatte vor 25 Tagen einen Reitunfall- er ist rücklings vom Pferd gefallen und das Pferd ebenfalls rücklings auf ihn drauf. Neben den gebrochenen Knochen hat er ca. 2-3 Wochen lang blut gehustet- die Blutmenge wurde mit den Tagen immer geringer. Zum Teil waren es Blutgerinnsel. Seine Knochen wurden geröntgt, nicht aber die Lunge. Alle gehen davon aus, dass sie gerissen war. Nun ist sein Rückflug- den er wahrnehmen möchte- in 6 Tagen und ich mache mir riesige Sorgen wegen dem Druck beim Fliegen und seiner eventuell beschädigten Lunge. Sein Rückflug besteht aus 2 Flügen: einmal 2h und das andere mal 14h (aus Südamerika mit Umstieg). Bitte, bitte, bitte- kann mir irgendjemand sagen, ob er mit so einer Lunge fliegen darf? Ich bin für absolut jede Information dankbar!!!!

...zur Frage

Herzfrequenz bzw Puls beim feiern und draußen zu hoch?

Hallo liebe Leute,

meine Herzfrequenz bzw. Puls ist zuhause in der ruhephase zwischen 80-86 manchmal 90.

Und wenn ich draußen bin mit freunden oder so einfach da sitze oder auto fahre oder in Club feiern bin ist die Herzfrequenz von mir immer 100-120.

beim feiern/Club öfter 113-123, da bin ich auch natürlich am Alkohol trinken aber natürlich nicht zuviel!

jetzt ist meine frage ich bin ja bis 4 oder 5 Uhr am feiern bzw im Club und die Herzfrequenz ist halt dann in diesem Bereich 113-123 so ca. ist das nicht gefährlich? weil es ist ja schon aufjedenfall höher...

ich hab angst das was passieren kann mit meinem herz

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?