Gereizte Armbeugen, was kann das sein?

2 Antworten

Wenn es mal wieder so bei Dir ist, spüle Deine Armbeugen öfters mit klarem Wasser. Das ist unaufwändig z. B. bei jedem Toilettengang möglich. Hilft das nicht, versuche es mal mit den Cremes, die ich Dir in Deiner anderen Frage empfohlen habe (Nivea oder Babycreme). Hilft das auch nicht, kannst Du immer noch zum Arzt marschieren.

Klingt nach Neurodermitis, auf jeden Fall nach einer empfindlichen Haut. Vielleicht ist es auch eine Allgergie. Am besten gehst du mal zum Hautarzt.

Was möchtest Du wissen?