Gelenkschmerzen - Was kann das sein?

0 Antworten

Warum habe ich Gelenkschmerzen/ Woher kommen meine Gelenkschmerzen?

Hallo ihr Lieben,
ich (16/w) habe seit ca. 1 1/2 Jahren Knieschmerzen. Diese Schmerzen breiten sich nun über meinen ganzen Körper aus. Ende letzten Jahres bzw. Anfang desen Jahres fingen meine Knöches an diese schmerzen enenfalls zu haben, danach kam die Hüfte, die Handgelenke, die Ellbögen und meine Schultern. Ich war, als nur meine Knie weh taten, beim Orthopäden. Er meinte ich wachse nur. Als die schmerzen nicht besser wurden und sie sich nun auch auf andere Gelenke gesetzt haben, ging ich zu meinem Arzt. Er nahm mir Blut ab, jedoch ohne irgendwelche Anzeichan von Rheuma, Leukämie oder Borelien ( ich hatte mit 11/12 einen Zeckenbiss ). Ich habe weder geschwollene Gelenke noch werden meine Gelenke warm. Die Schmerzen treten sowohl bei Bewegung, als auch im Ruhrzustand auf. Kennt sich irgendeiner von euch damit aus und kann mir weiterhelfen, denn ich und mein Arzt wissen nicht weiter.

Danke
Emma

...zur Frage

Chronische Gliederschmerzen und Humpeln nach Hüft-TEP?

Hallo zusammen!

Ich werde meine Beschwerden seit meiner Hüft-OP am 02.06. nicht los.

Nachdem meine Krankengymnastik beendet war, bin ich mit meinem Mann für 1 Woche auf die Kanaren geflogen. Schon vor Beginn der Reise wurde eine erhöhte weiße Blutkoerperchenmenge bei mir festgestellt. Nun habe ich immer öfter Gelenkschmerzen und bin teilweise völlig steif, wenn ich länger gesessen habe. Ich fühle mich ständig müde und weiß nicht, wie ich die richtige Schlafposition finde. Außerdem hat mein Mann beobachtet, dass ich immer noch humple.

Ist das alles normal? Bei meinen Bekannten aus der Reha sieht das ganze sehr viel positiver aus.

...zur Frage

Gelenkschmerzen aber keine Diagnose.

Ich habe seit 10 Monaten Gelenkschmerzen. Die Schmerzen wechseln dauernd den Ort und auch die in Intensivität. Manchmal sind sie so stark das ich weinend im Bett liege und mich nicht bewegen kann. Manchmal bin ich fast Beschwerde frei. Wenn ich mich zu wenig bewege werden die Schmerzen schlimmer und ich habe das Gefühl meine Gelenke versteifen. Viel Sport kann ich aber auch nicht machen, da es sich dadurch auch verschlimmert. Dazu kommt das ich immer müder bin aber starke Probleme beim einschlafen habe, selbst wenn ich vorher eine lange Zeit wach war. Dazu kommen noch depressive Stimmungen die ich jedoch auf die ständigen Schmerzen zurückführe.

Ich war schon merhmals bei einem Rheumatologen, dieser hat dann einen leicht erhöhten Rheumawert und stärker erhöhte Entzündungswerte festgestellt. Sagte aber es sei kein Rheuma. Es wurde auch eine Borreliose festgestellt auf die ich auch eine lange Zeit behandelt wurde, jedoch ohne jegliche Verbesserung.

Dann musste ich zum Orthopäden (welcher meiner Meinung nach nicht sehr kompetent war), dieser meinte es könnte ein Rheuma im Anfangsstadium sein aber für juvenilles Rheuma sei ich zu alt (16) und für das andere zu jung. Und er möchte aus der ganzen Geschichte auch kein Rheuma machen wo ja laut Rheumatologen keines ist.

Mein Hausarzt sagte nun ich soll den Orthopäden mal auf Fibromyalgie ansprechen, da die Symptome passen würden..

Habt ihr vielleicht noch eine Idee was es sein könnte? Ich bin nämlich mittlerweile wirklich verzweifelt..

...zur Frage

Unerklärliche Gelenkschmerzen ?

Ich bin 17 Jahre alt und habe plötzlich auftretende gelenkschmerzen, welche nur kurz anhaltend sind. Vorletzte Woche hatte ich fast durchgängig immer wieder leichtere bis stärkere stechende schmerzen, meist in den Fingern. War auch schon beim Arzt, Blutwerte sind normal. Jetzt hab ich es wieder seltener allerdings kAnn ich mir einfach nicht erklären woher diese Schmerzen kommen 😣😣

...zur Frage

Nacken steif - bewegen oder nicht?

Hey Leute,

bin heut aufgewacht und hatte unglaubliche Nackenschmerzen, kann meinen Kopf nur bedingt nach links, aber gar nicht nach hinten bewegen. Der Schmerz strahlt vom Nacken bis in die Schultern und in das Schulterblatt aus. Schätze ich bin falsch gelegen (Arm nach oben) oder es kommt von gestern als ich 20 min in der kalten Zugluft gesessen bin..

Jetzt meine Frage: soll ich den Muskel bewegen oder eben nicht?

Danke!

...zur Frage

Fibromyalgie Erfahrungen?

Hat jemand Erfahrungen mit Fibromyalgie? Behandlungen?

Liebe Grüße

Antonella

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?