Gelbfieber-Impfung für Südamerika?

1 Antwort

Meines Wissens wird für einige Länder in Südamerika die Gelbfieber-Impfung empfohlen. Ob das auch für Bolivien zutrifft, bin ich mir nicht sicher. Das Tropeninstitut in Deiner Heimatstadt kann Dir sicherlich weiterhelfen.

Gefahr durch Spritzmittel ?

Hallo, das Frühjahr ist gekommen und die Bauern fahren wieder täglich mit ihren Giftspritzen herum.Da ich mit meiner Familie am Land wohne und direkt vor meinem Grund ein Acker nach dem anderen ist,und wir das ganze Jahr dem Spritzmittel ausgesetzt sind macht es mir sorgen. Man kann es nicht vermeiden das man dem Zeug aus dem Wege geht,mein Sohn spielt im Garten,wir haben die Wäsche aufgehangen,wir selbst sind draussen,und der Bauer fährt mit seiner Giftspritze vorbei und der Wind weht es überall hin,man richt es,es ist ein sehr beissender Geruch.

Meine Frage ist wie Schädlich ist es für uns Menschen wenn wir dieses Zeug einatmen?

MfG

Mike

...zur Frage

Ich kann nicht mehr :'(

Hallo. In meiner letzten Frage, habe ich mein Problem schonmal geschildert.

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/kann-ich-mit-solch-einem-problem-zum-psychologen-gehen-bitte-ganz-durchlesen

Es wird alles nur noch schlimmer! Ich selber weiß, dass ich nicht unschuldig bin, kann aber selber nichts dafür, wenn ich lauter werde! Mein Bruder provoziert mich absichtlich mit Fragen und hat sich sozusagen mit meiner Mutter gegen mich verbündet. Sie schreien jeden Tag mit mir. 24 Stunden am Tag. Bei Kleinigkeiten. Wenn ich zum Beispiel zwei Sekunden zu spät reagiere, rasten beide total aus und nennen mit kaltherzig und dumm.

Heute ging es soweit, dass ich so lange geweint habe, dass ich umgekippt bin worauf meine Mutter danach gesagt hat, das ich gut Schauspielern kann. (Nach dem wieder aufwachen).

Mit ner riesen Beule am Kopf, die auch etwas geblutet hat, dollen Schmerzen habe ich mich in mein Zimmer verschanzt und musste für eine mündliche Prüfung in Spanisch lernen. Daraufhin wurde mir der Strom weggenommen und ich konnte dann auch nichts mehr sehen. Den hat mein Bruder dann wieder angemacht. Keine Ahnung wieso.

Meine Mutter droht mir damit, mich rauszuwerfen. Nur mal kurz, ich bin verheiratet. Meine Mutter hatte nichts dagegen, dass ich mit 18 geheiratet habe. Mein Mann lebt momentan noch in seinem Land und ich musste einen Anwalt einschalten.

Ich brauche ihn dringend hier, damit ich ausziehen kann.

Ich halte das ganze nicht mehr aus :'( Ich weine nur noch. Ich kann nicht mehr! Mein Körper macht das nicht mehr mit. Ich muss mich meist auch immer übergeben nach sowas.

Kann ein Psychologe mir dabei wirklich helfen :'( Ich selber möchte zu einem gehen. Weiß aber nicht was da passieren wird.

Was soll ich sonst noch machen :'(

...zur Frage

Untersuchung "J1" / die Zweite

Ist die J1 Untersuchung für 12 Jährige eingentlich eine Zwangsveranstaltung, oder hat man das Recht diese zu verweigern? Wird diese Impfung gegen Gebährmutterhalskrebs in den Arm gefädelt, ohne von irgendwem eine Einwilligung erhalten zu haben? Wozu ist die notwendig? Es gibt doch Kondome und Wasser und Seife!

...zur Frage

Wie lange reicht eine Hepatitis A Impfung?

Wann muss eine Hepatitis A Impfung aufgefrischt werden? Oder hält die, wenn man die einmal bekommen hat?

...zur Frage

Bietet eine Gelbfieber-Impfung lebenslangen Schutz?

VOr einer Tropenreise vor ungefähr 11 Jahren bekam ich eine Impfung gegen Gelbfieber. Im nächsten Jahr ist wieder eine Reise in tropisches Gebiet geplant, wofür auch eine Empfehlung für die Gelbfieber-Impfung besteht. Bin ich denn durch die zurückliegende, einmalige Impfung eigentlich weiter, vielleicht sogar lebenslang, geschützt, oder bedarf es einer Auffrischung?

...zur Frage

Mit welchen Symptomen beginnt das Gelbfieber?

Kann es sein, dass Gelbfieber mit Erkältung beginnt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?