gehirnwäsche beim kind-was tun?

1 Antwort

Hallo Diesuna,

es ist für Kinder wenn sie es einmal richtig mitbekommen, das Schlimmste wenn sich die Eltern um sie streiten. Ja und zum Schluss jeder Recht haben will und der Hass Abgrundtief ist. Es ist nun die Frage wer hat das Sorgerecht und gibt es eine schriftliche Vereinbarung wer an welchen Tagen die Tochter... Es ist nun an Euch beiden also Mutter und Vater sich zusammen zusetzen und klar zu stellen es gibt gewisse Grenzen.An die sich beide halten müssen.

Es wäre also nun an Dir Dich einmal hinzusetzen und zu überlegen was läuft gerade falsch und das in Stichpunkten einmal aufzuschreiben. Allerdings bitte immer sachlich bleiben - Hass ist ein schlechter Ratgeber. Es gibt eine Nummer gegen Kummer wo auch >Eltern anrufen können. wenn sie Probleme mit den Kindern haben nun sind Deine Probleme mit der Tochter eher indirekt sie wird halt vom Vater bestochen. was Deine Möglichkeiten der Erziehung einschränkt.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/Elterntelefon.htm 0800 1110550

Nun würde ich auf dieser Schiene einmal mit denen da reden (die Frauen und Männer die da am Telefon sitzen verstehen von dem Ganzen etwas mehr als ich).

Nun ich denke einmal daran das es ein Gespräch gibt zwischen den Eltern und dabei eine dritte Person dabei sitzt die versucht das Ganze in normale Bahnen zu lenken. So das man zum Schluss sagen kann es war ein vernünftiges Gespräch.

Das Kind ist nun ein Teeny und sehr schnell erwachsen. Als Teeny ist eine Erziehung nicht ganz so einfach. versucht beide irgendwie das Beste daraus zu machen

Ich kann Dir nicht den Tipp geben - nachdem es heißt Morgen alles wieder perfekt. Ich habe Dir einen Zipfel gegeben wo Du Dich hinwenden kannst mit Deinem geschriebenen Stichpunkten. Aber zum Schluss noch eine Frage wie steht den Deine Tochter nun zu Dir nachdem der Vater alles erlaubt? Wenn ein Vater seine Tochter liebt sollte er doch nichts ihren Haustiere antun? Was sagt den eine Tochter dazu ...

Wenn er ihr sagt es geht den Tieren schlecht wenn Du nicht.... schon extrem grenzwertig!

VG Stephan

Wenn es nicht mit der Telefonnummer klappt 0800 1110 550 man kann auch versuchen über den Button Kontakt einmal zu schreiben

Email: info@nummergegenkummer.de

Hier ist noch einmal der vollständige Link von oben (nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/Elterntelefon.htm)

1

Was ist los mit mir (immer müde, antriebslos, öfter krank, Stress)?

Hallo erstmal,

Ich habe folgendes Problem: Ich bin 19, Seit ein paar Monaten bin ich total gestresst und auch oft krank. Früher war ich vielleicht einmal im Jahr erkältet und seit august 2016 war ich bestimmt 6 mal krank. Ich mache grade Abi und gehe nebenbei abends kellnern. Ich war eigentlich immer gut in der Schule aber seit kurzem habe ich keinen Ehrgeiz mehr, bin total müde und auch nach 6 Tagen schlafen und Auszeit fühle ich mich nicht erholt. Ich fühle mich innerlich irgendwie leer und bin sogar in letzter Zeit total vergesslich geworden. Das macht mir irgendwie Angst und nervt auch weil ich merke, dass Freunde und Familie sich auf mich verlassen aber ich halt alles vergesse oder vieles. Ich konnte mich auch Schon mal an ein ganzes Gespräch nicht erinnern (ich war nüchtern :D) Ich hab das Gefühl einen Riesen Berg Arbeit,Aufwand und Stress vor mir zu haben und ich kann aber, weil ich irgendwie weiß das ganze sowieso nicht bewältigen kann, überhaupt nicht "damit anfangen" Ich empfinde es sogar als Stress Entscheidungen zu treffen egal ob sie wichtig sind oder ob es um einen Parkplatz geht den ich auswähle. Für mich ist irgendwie alles Stress. Jaä Aber ich denke auch dass ich froh sein sollte mit allem was ich habe, also ich habe eine tolle Familie und auch tolle Freunde und ich weiß nicht irgendwie habe ich ja auch kein Problem aber was ist los mit mir ? Manchmal habe ich auch so Stress dass ich vergesse zu Essen.

Also zusammengefasst 

Ich bin immer müde und schwach, kann nicht gut abschalten, mache mir viele Gedanken, schaffe nicht viel, bin antriebslos und auch leicht reizbar & Energie los

Kennt jemand das Gefühl ? Oder Problem ? Tut mir leid dass der Text so lang ist 🙄 Ich hoffe jemand kann mir helfen Und schon mal vielen Dank im Vorraus für die Antwort :)

...zur Frage

Unkontrollierbares Kopfzucken

Hey, seit einigen Jahren habe ich so ein unkontrollierbares Kopfzucken. Bis vor Kurzem habe ich mich eigentlich nicht weiter damit beschäftig, weil auch so gut wie nie jemand was gesagt hat. Aber in letzter Zeit wurde ich öfter mal darauf angesprochen und mir war das natürlich sehr peinlich, deswegen habe ich immer schnell eine Ausrede wie, dass ich mächtige Nackenschmerzen habe oder dass es eine Angewohntheit wegen meinem Pony (Haare) ist. Das stimmt natürlich nicht, denn mein Pony befindet sich auf der anderen Seite, als ich meinen Kopf bewegen muss. Ich bin jetzt 16 Jahre alt und soweit ich mich erinnern kann habe ich das seit ca. 8 Jahren. Ich kann es schon eine zeitlang unterdrücken, aber irgendwann fühlt es sich wie ein Drang an, den Kopf rückartig auf eine Seite zu bewegen. Natürlich habe ich schon gelesen, dass es aufgrund von Stress auftreten kann, aber ich habe nicht irgendwie viel Stress. Das übliche, was jeder eben mal empfindet: Schulstress, Stress zuhause usw. Manchmal wird's auch etwas viel und wenn ich sehr viel Stress empfinde, dann kommt es mir auch so vor, als würde das Zucken schlimmer werden. Manchmal bleib es nicht nur beim Kopf, sondern Schultern, Oberarme oder halt etwas der Oberkörper. Es gab auch schon Zeiten, in denen ich so gut wie gar keine Zuckungen hatte.

Hat jemand damit vielleicht Erfahrungen? Und weiß, was man da so machen kann?

...zur Frage

Meine Tochter hat Halluzinationen,was tun?

Ich bin mit meiner Tochter seid rund 7 Jahren von A nach B gegangen um sie zu normalisieren. Es fing alles an als sie 4 war. Sie haluziniert des öfteren, manches ist harmlos, in anderen Fällen hingegen hat sie Panickattacken dass sie etwas holen kommen würde.

Das ist schwer für mich zu verstehen. Ich kann mit ihrer Krankheit gar nicht umgehen. In meiner Familie gab es so einen Fall noch nie. Sie hört Stimmen, wo keine sind, und führt Gespräche mit Menschen , die lange tot sind. Sie ist in ihrer eigenen Welt gefangen und kann nicht mehr am normalen Leben teilhaben. Ich weiß nicht was ich mit ihr machen soll, ich arbeite von 8-16 und komme um 19 Uhr nach hause, ich kann mich nicht um sie kümmern und ich weiß auch nicht wie ich das ertragen soll, ich bin am Überlegen sie zur Adoption freizugeben. Meine anderen 3 Kinder leiden ebenfalz darunter und meine Ehefrau weiß selber nicht weiter mit ihr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?