Gehen der späten Allergie-Entstehung bestimmte Entwicklungen voraus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich, die Umwelt wird immer mehr belastet durch Dieselabgase, weltweite Brände, Pflanzen, die eingeschleppt werden (z.B. Bärenklau - hochallergen) usw. Die Vielzahl der Dinge (und alles summiert sich!) verursachen immer mehr Allergien. Z.B. an die Abgase setzen sich Staubteilchen an und werden durch die Luft gewirbelt, eingeatmet und irgendwann kann es vorkommen (in jedem Alter möglich) daß man darauf allergisch reagiert.

Die Anlagen sind schon im Körper da. Auch wenn die Allergie erst in späteren Jahren auftritt. Der Kontakt mit bestimmten Stoffen kann eine Allergie nicht auslösen aber verschlimmern. Sich sehr gesund zu ernähren, mit viel Gemüse und Rohkost, kann eine Allergie lindern, aber leider nicht vermeiden. Alles Gute für dich.

Was möchtest Du wissen?