Gehen Blutschwämme von alleine weg?

1 Antwort

Ein Storchenbiss ist ein Mal (meistens am Hinterkopf), das durch erweiterte und vermehrte Äderchen zustande kommt. Man vermutet eine Fehlentwicklung beim Schluss des Neuralsrohrs. Er ist völlig harmlos und vergeht meistens innerhalb des 1.Lebensjahres. Eigentlich muss man da nicht operieren!

Wann sollte man mit Husten zum Arzt gehen?

Wann kann man Husten alleine kurieren und wann sollte man mit einem Husten zum Arzt gehen?

...zur Frage

Knallrotes Gesicht!

Beim Joggen bekomm ich immer einen WAHNSINNIG roten Kopf. Egal, ob ich mich nur sehr wenig anstrenge oder mehr. Mein Gesicht wird ROT und bleibt das meistens auch noch bis über eine Stunde danach. (Ich friere manchmal schon wieder an den Beinen, obwohl das Gesicht immer noch so rot und heiß ist.) Wieso kann das bei mir so sehr ausgeprägt sein? Muss ich mir Sorgen machen, dass das gefährlich sein könnte? Oder irgendwas nicht ganz stimmt?

...zur Frage

Gehen die X-Beine von alleine weg?

Hallo , Ich bin 15 Jahre alt bin 172cm groß und wiege 73kg. Ich weiß nicht ob ich leichte oder starke xbeine habe ! Wenn ich versuche gerade zu stehen sieht man das zwischen meinen Füßen ungefähr 9-12cm abstand ist. Ich spiele in einem Fußballverein und kann auch gut schießen , dribbeln und hab auch Ausdauer. Im Training nach langem "Laufen" bekomme ich immer im fuß schmerzen ... Gehen die Xbeine von alleine weg ? Damit meine ich ob sich meine beine von alleine gerade wird wenn ich wachse ..

...zur Frage

Was ist ein Sotrchenbiss?

wo ich grad von BLutschwämmen sprach, was genau ist eigentlich ein Storchenbiss?

...zur Frage

Was machen gegen Albträume?

Was kann man bei Albträumen machen, meine Tochter wacht häufig nachst auf in letzter Zeit und hat dann schlecht geträumt. Es ist nichts Spezielles, was ihr Angst zu machen scheint, mehr so generelle Dinge wie große Tiere oder dunkle Räume. Bisher hat sie sowas eigentlich nicht gehabt. Sie guckt auch nicht viel Fernsehen, wo sie sowas sehen könnte. Ich weiß nur nicht, wie ich ihr helfen kann, sie kommt dann immer nachts und wir kuscheln ein wenig und dann bleibt sie bei mir im Bett oder manchmal geht sie auch wieder zurück, aber manchmal früh abends höre ich sie weinen oder erschrecken im Schlaf. Kennt jemand eine gute Idee, wie man Kindern da helfen kann. Sie ist im Grundschulalter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?