Gedankenlesen gleich schizophren?

2 Antworten

Heftige Frage zum Morgen. Ja, das kann ein Symptom einer schizophrenen Störung sein (muss aber nicht). Viel häufiger findet man bei Schizophrenen das Gegenteil, nämlich das Gefühl, dass die eigenen Gedanken gelesen oder "gemacht" werden. Das kann Teil der "Ich-Störung", also eines der Grundsymptome der Schizophrenie sein. Kartenlesen gehört nicht dazu.

Es kann aber durchaus auch schizpohrene Kartenleser geben.

0
@ca0404

Natürlich kann es auch schizophrene Kartenleser geben, so wie es schizophrene Bäcker und schizophrene Metzger und schizophrene was weiß ich gibt.

Es ist aber falsch, anzunehmen, dass jemand, der Tarotkarten liest (und auch daran glaubt), deshalb automatisch eine schizophrene Störung hat. Wenn Sie das in einen Topf werfen, dann haben Sie die das Wesen einer schizophrenen Psychose nicht mal im Ansatz verstanden.

8

Hallo, wie ich gelesen habe, nimmst Du Targin ein. Da kann es zu Persönlichkeitsveränderungen bis hin zu Wahnvorstellungen kommen. Wenn Du jetzt den Eindruck hast, Du könntest anderer Menschen Gedanken lesen, solltest Du baldmöglichst einen Termin beim Arzt vereinbaren, der Dir dieses Medikament verordnet hat. Hier nochmal die ganzen möglichen Nebenwirkungen von Targin

http://www.ellviva.de/Gesundheit/Targin-20-10-mg-Retardtabletten-Nebenwirkungen.html

lg Gerda

Du interpretierst da was völlig falsches in meine Frage hinein, Leude, Leude...

1
@ca0404

Wieso das denn? Du fragst - ja wohl für Dich selbst - ob es ein Anzeichen von Schizophrenie sein könnte, wenn man glaubt, anderer Menschen Gedanken lesen zu können. Und Du nimmst Targin ein - lies den Beipackzettel. Allein dass Du darauf beharrst, jetzt plötzlich schizophren zu sein, gibt einem zu denken. Wenn Du der festen Ansicht bist, gehe zu einem Psychiater.

4
@gerdavh

Wenn ich sowas bei mir mal feststellen sollte dann werd ich deinen Rat befolgen, versprochen. Wegen mir stellte ich die Frage sicher nicht.

0

Können sich Legionellen in einer Pflanzensprühflasche bilden?

Ich habe eine kleine sprühflasche zum besprühen der Zimmerpflanzen. Nachdem ich heute zwei Pflanzen eingesprüht habe, habe ich mir darüber Gedanken gemacht, dass das Wasser wahrscheinlich schon länger darin steht. Da es ja in den letzten Tagen und Wochen sehr warm war, mache ich mir jetzt Sorgen, dass sich Legionellen gebildet haben könnten.

...zur Frage

Sprachprobleme und Beruf?

Hallo Leute,

ich bin männlich, 19 und studiere nach meinem Abitur im Bereich Ingenieurwissenschaften im 2. Semester. Ich betreibe seit 9 Jahren Boxen und habe an die 30 Boxkämpfe bestritten. Seit einer Zeit (einige Monate) ist mir aufgefallen, dass ich plötzlich Schwierigkeiten mit dem Ausdruck und der Kommunikation bekommen habe. In Gruppenarbeiten schaffe ich es nicht mehr richtig meine Gedanken, den anderen Mitgliedern mitzuteilen. Dafür fehlen mir teilweise manchmal Wörter oder ich vergesse in dem Moment was ich sagen wollte, wenn man in dem Moment von allen angeschaut wird. Dem Gespräch oder der Diskussion kann ich jedoch folgen, also am Verständnis liegt es nicht. Auch im Alltag ist mir aufgefallen, dass ich z.B. beim Telefonieren vorher genau überlegen muss was ich sagen möchte, da ich sonst beim Telefonat plötzlich nicht mehr weiß, was ich sagen soll. Ich denke, dies ist auf meine Boxkarriere zurückzuführen.

Ich habe mich etwas im Internet darüber informiert und bin auf den Begriff Aphasie gestoßen, was auf mich recht gut zutrifft, jedoch in einer leichten Form, da ich ja noch trotzdem sprechen kann, aber holpriger als früher und muss mich einfacher ausdrücken. Schreiben geht dagegen schon besser.

Da man als Ingenieur größtenteils im Team arbeitet und auch oft Sachen vorstellen muss, habe ich die Befürchtung, dass ich mir etwas anderes suchen muss, auf Grund meiner Sprachprobleme. Ich dachte da an eine Ausbildung, vlt auch im Handwerk. Mich stört jedoch nur, dass es nicht an meiner Intelligenz liegt, da ich ja auch den behandelten Stoff in der Uni verstehe, sondern an der Kommunikation, also das was ich Denke mit anderen zu teilen. Von daher fände ich es schade, etwas anspruchsloseres machen zu müssen, ohne diese Berufe zu diffarmieren oder zu entwerten, jedoch weiß ich ja, dass ich in der Lage bin etwas zu lernen und zu verstehen und durch mein Abitur auch eigentlich die Vorraussetzungen habe.

Ich danke jedem, der es so weit geschafft hat und würde mich über Antworten sehr freuen.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Zahnfüllung abgebrochen, Notfall?

Hallo!

Mir ist gestern ein Stück von einer Zahnfüllung am Backenzahn abgebrochen.

Dies passiertr wohl beim Mittagessen, ist mir jedoch erst am Abend beim Zähne putzen aufgefallen als ich plötzlich einen Kälteschmerz empfand.

Nun habe ich heute morgen den Zahnarzt angerufen und habe erst morgen einen Termin bekommen. Das wäre nun 2-3 Tage wo ich mit einem kleinen Loch rumlaufe. Nun liest man ja im Internet viel schlimmes, dass sich da Bakterien einnisten können etc.

Ich kaue nun auf dieser Seite nicht mehr, trotzdem mache ich mir Sorgen.

Kann ich nun noch bis morgen warten oder soll ich einen anderen Zahnarzt anrufen dass ich gleich heute einen Termin bekomme?

Liebe Grüße

...zur Frage

Ist man Schizophren, wenn man in seinem Kopf mehrere Stimmen hört?

Ein Mädchen aus der Nachbarschaft, sie ist zwanzig, erzählte mir kürzlich ziemlich bedrückt, dass sie vermutet, sie sei schizophren. Auf meine Frage warum, erzählte sie, dass in ihrem Kopf oft regelrechte Streitgespräche stattfinden. Stimme A sagt zum Beispiel:" Hilf dem armen Kind dort" während Stimme B dann sagt:"Blödsinn, du kannst das doch gar nicht. Lass es lieber gleich bleiben" Klar, diejenige, die darunter leidet, ist jetzt schon ganz durcheinander, oft sehr bleich, hat Schlafstörungen usw. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Wieviel Prozent können bei Schizophrenie ohne Medikamente leben?

Ich habe eine Schizophrenie und diese Tabletten haben total viele Nebenwirkungen, machen fett und und und. Ich will sie ja gerne ausschleichen, aber ich scheitere daran immer weil es mir dann gleich schlechter geht.

Wie sieht es aus mit der Prognose wenn man sehr Antriebslos ist?

...zur Frage

Hand OP

Ich werd morgen wegen dem Karpaltunnelsyndrom operiert. Bezüglich der Heilungschancen........Der eine Arzt sagt einige Tage, der andre wieder was von 4 Wochen.Dazu kommt das die Meinung über Heilung nach OP weit auseinander geht. Ich geh davon aus das es doch einige gibt die das schon mal haben machen lassen und Auskunft darüber geben können.Nun interessiert mich wie gut die Heilungschancen nach der OP sind und wie lang ich mit Arbeitsausfall zurechnen hab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?